Merken

Berufe mit Zukunft

Die Entwicklung von künstlicher Intelligenz und E-Antrieben schreitet rasant voran. Daher sind Berufe rund um Technik und IT gefragter denn je: Entscheidest du dich für eine Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich, hast du definitiv einen Beruf mit Zukunft gewählt.

Das digitale Zeitalter schafft neue Jobs

Digitalisierung bedeutet, dass viele Tätigkeiten zukünftig von Maschinen und Computern übernommen und gesteuert werden. Bedeutet das aber im Umkehrschluss weniger Jobs? Nein! Wo Berufe wegfallen, entstehen neue. Momentan lässt sich noch gar nicht genau sagen, welche Ausbildungsmöglichkeiten es in Zukunft geben wird. Natürlich sind auch nach wie vor Berufe im Gesundheitswesen, in der Bildung oder im Handel gefragt. Fest steht aber, dass es eine enorm wachsende Nachfrage nach Technikern, ITlern und Datenanalysten geben wird. Mit einer Ausbildung oder einem Studium in diesen Berufsfeldern bist du also auf der sicheren Seite.

Big Data & Co.

Die Digitalisierung bringt riesige Datenmengen mit sich. Data Scientists werden händeringend gesucht, um diese sogenannten "Big Data" auszuwerten und Rückschlüsse daraus zu ziehen. Als Experte analysierst du die Daten und verbesserst dadurch beispielsweise Algorithmen von Online-Suchmaschinen. Die Programme zur Erfassung von Big Data werden immer anspruchsvoller, sodass Unternehmen auch zukünftig ausgebildete Experten dafür benötigen. Möchtest du dich intensiver in einem Studium mit Big Data auseinandersetzen, kannst du das in Fächern wie Wirtschaftsinformatik oder "Datenanalyse und -management" tun.

Elektrotechniker und ITler werden auch in Zukunft sehr gefragt sein

Kannst du dir vorstellen, dass das erste Smartphone erst 1996 auf den Markt kam? Mittlerweile sprechen wir mit unseren Smartphones, schauen auf ihnen Filme und benutzen sie als Kamera und Fernbedienung. Das alles haben wir der IT und Elektrotechnik zu verdanken. Auch zukünftig werden solche Fortschritte unseren Alltag beeinflussen: E-Antriebe werden beispielsweise immer gefragter. Damit beschäftigt sich ein Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik. Software-Systeme sind schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Sie verstecken sich nicht nur in Smartphones, sondern auch in Industrieanlagen, Haushaltsgeräten und Kraftfahrzeugen. Und das ist erst der Anfang: Mit dem Fortschritt der künstlichen Intelligenz liegen noch einige spannende Entwicklungen vor uns. Während ein mathematisch-technischer Softwareentwickler solche Programme entwickelt, sorgt ein Elektroniker für Geräte und Systeme für die richtige Anwendung und Wartung der Systeme. Im kaufmännischen IT-Bereich arbeitest du vor allem nah am Kunden, berätst ihn und erstellst für ihn zugeschnittene Softwarekonzepte. Möchtest du an einer Hochschule lernen, wie du neue IT-Systeme entwickeln und eigenständig programmieren kannst, passen Studiengänge wie Informatik oder Software-Engineering zu dir.

Die Entwicklung neuer Techniken schreitet rasant voran

Die Notwendigkeit, innovative Technologien umzusetzen, macht vor kaum einem Unternehmen Halt. Vor allem in der Energie- und Umwelttechnik tut sich einiges. Ingenieure mit einem solchen Schwerpunkt haben gute Chancen auf dem Markt. Wer Maschinenbau, Elektrotechnik oder Mechatronik studiert hat, entwickelt immer bessere und schnellere Maschinen und Geräte. Die in der Theorie entwickelten Anlagen und Apparate müssen zusammengebaut, gesteuert und gewartet werden. Darum kümmern sich beispielsweise ausgebildete Anlagenmechaniker und Maschinen- und Anlagenführer. Auch die Luftfahrt-, Auto- und Lebensmittelindustrie braucht in Zukunft gut ausgebildete Techniker und Mechatroniker, die die immer komplexeren Techniken am Laufen halten.

Vor allem Spezialisten gehört die Zukunft

Egal ob du mit einer Ausbildung oder einem Studium liebäugelst - grundsätzlich ist es sinnvoll, über einen Schwerpunkt in deinem Wunschberuf nachzudenken. Wenn du dich für ein spezifisches Thema interessierst, solltest du dich über deine Grundlagenkenntnisse hinaus weiterbilden. Denn: Je spezifischer dein Wissen ist, desto wichtiger bist du für deinen Arbeitgeber und desto sicherer ist deine berufliche Zukunft.

Studiengänge und Ausbildungsplätze finden

Elektrotechnik

Dir liegen Mathe und Physik? Du interessierst dich für Verfahren und Geräte, die mit Elektrizität zu tun haben? Dann solltest du über ein Studium zum Elektrotechniker nachdenken.

Freie Plätze: 2 Studiengänge

Maschinenbau

Was wäre der Mensch ohne seine Maschinen? Ob Smartphone, Elektro-Rasierer, Auto oder Wasserkocher. Wenn du Maschinenbau studierst, lernst du kleine und große technische Errungenschaften zu entwickeln und zu konstruieren. ...

Freie Plätze: 2 Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftsingenieure arbeiten an der Schnittstelle zwischen Ökonomen und Ingenieuren. Entsprechend den Anforderungen des Berufsalltags umfasst das Studium Wirtschaftsingenieurswesen viele interdisziplinäre Inhalte. ...

Freie Plätze: 3 Studiengänge

Fahrzeugtechnik/Automotive Engineering

Bei der Konstruktion von Fahrzeugen, egal ob Fahrrad oder Sportwagen, spielen viele Faktoren eine Rolle. Neben den Bauteilen und ihrer fachgerechten Zusammensetzung stellt sich zum Beispiel die Frage, wie das Fahrzeug bei einem Unfall reagiert. Die Schadstoff-Emissionen und die Menge der verbauten...

Freie Plätze: 1 Studiengang

Biotechnologie

Die Biotechnologie beschreibt die Anwendung von Wissenschaft und Technik auf lebende Organismen. Das klingt abstrakt und findet doch ständig Anwendung. Ein Besipiel hierfür ist die alkoholische Gärung im Brauereiwesen. Das Biotechnologie-Studium ist breit gefächert. Je nach Einsatzzweck wird es noch...

Freie Plätze: 3 Studiengänge

Feinwerk- und Mikrotechnik

Beim Studium der Feinwerk- und Mikrotechnik geht es um Präzision. Komplexe technische Systeme sollen auf kleinstem Raum entstehen. Dass sich die Feinwerk- und Mikrotechnik als eigenes Studium etabliert hat, unterstreicht den Bedarf an platzsparenden, aber dennoch leistungsstarken Lösungen. ...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Luft- und Raumfahrttechnik

Das Studium Luft- und Raumfahrttechnik stellt gerade bei seinen aaturwissenschaften Teilen hohe Ansprüche, belohnt aber mit einer hochinteressanten Materie: dem Fliegen. Im Zentrum der ingenieurwissenschaftlichen Ausbildung stehen Fragen rund um die Produktion und den Betrieb von Fluggeräten. ...

Freie Plätze: 1 Studiengang

Materialwissenschaften

Jedes Material besitzt spannende Eigenschaften. Manche Stoffe sind ganz leicht, lichtdurchlässig oder atmungsaktiv. Andere halten extremen Belastungen stand, lassen sich dehnen oder trotzen der Hitze. Im Studium der Materialwissenschaften lernst du, diese Eigenschaften zu analysieren – und sie zu...

Freie Plätze: 1 Studiengang

Mechatronik

Das Studium der Mechatronik ermöglicht den Einstieg in verschiedene Branchen vom Maschinen- und Anlagenbau über die Raumfahrttechnik bis hin zur Medizin. Die Basis ist der interdisziplinäre Ansatz, der an Bedeutung gewinnt. Mechanik, Elektrotechnik und Informatik verschmelzen hier zu einer Einheit,...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Medizintechnik

Wie kann Medizintechnik dazu beitragen, Therapie und Diagnostik zu verbessern? Wo kommt Medizintechnik zum Einsatz? Vor welchen Herausforderungen steht die Medizintechnik der Zukunft? Welche Möglichkeiten der Spezialisierung gibt es im Studium der Medizintechnik? Welche Rolle spielt die Digitaltechnik? ...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Nanotechnologie

Das Studium der Nanotechnologie führt dich in fast alle Naturwissenschaften. Dabei nimmst du einen völlig anderen Blickwinkel ein, nämlich den aus einer „Miniatur-Perspektive“ von 1 bis 100 Nanometer (nm). Ein Ziel der Nanotechnologie ist es, die Eigenschaften von Materialien und Oberflächen durch...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Optische Technologien

Die Anwendung von Licht prägt unsere Zeit. Optische Technologien sind die Basis der schnellen Informationsübertragung und damit ein Motor der wirtschaftlichen Entwicklung. Sie werden in der Medizin ebenso genutzt wie bei zahlreichen Fertigungsverfahren. Im Studium der Optischen Technologien lernst du...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Physikalische Technik

Das Studium der Physikalischen Technik hat zum Ziel, physikalische Erkenntnisse in neue Verfahren und Produkte zu überführen. Der Nutzen und die Umweltverträglichkeit stehen bei den Innovationen im Vordergrund. Basis des Studiums ist die Lehre von physikalischen Gesetzmäßigkeiten, insbesondere bei...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Produktionstechnik

Wie lassen sich Abläufe in der Produktion effizienter gestalten? Diese Frage steht im Zentrum des Studiums der Produktionstechnik. Bei der Beantwortung kommen alle Einflussfaktoren in Betracht, von den verwendeten Materialien bis zur betrieblichen Organisation. Kenntnisse in den Natur- und...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Wirtschaftsinformatik

In diesem Studiengang ist der interdisziplinäre Ansatz besonders wichtig. Das Studium der Wirtschaftsinformatik setzt ebenso auf betriebs-, wirtschafts- und sozialwissenschaftliche Kenntnisse wie auf das informationstechnische Fachwissen. Die Absolventen bekommen das wissenschaftliche Handwerkszeug,...

Freie Plätze: 0 Studiengänge

Informatik

Informatik ist die Wissenschaft der Behandlung und Verarbeitung von Informationen. Ihre Grundlage sind mathematische Disziplinen wie Modellbildung und Logik. Deshalb ist Mathe auch ein Muss auf dem Stundenplan.

Freie Plätze: 1 Studiengang

Bauingenieurwesen

Das Bild einer Stadt wird maßgeblich durch die Arbeit von Bauingenieuren und -ingenieurinnen geprägt. Gemeinsam mit Architekten setzen sie Projekte wie Wohnhäuser, Brücken und Straßen um. Sie planen und bauen Flughäfen, Schienennetze und Einkaufszentren. Bauingenieure sind aber auch in Sachen...

Freie Plätze: 3 Studiengänge

Software-Engineering

Jeden Tag sind wir von Dingen umgeben, die Software enthalten. Egal ob Tablets, Smartphones, PCs, Laptops, Smartwatches, Server, aber auch musikalische Geburtstagskarten, Waschmaschinen und Feuchtigkeitsfühler für Zimmerpflanzen – sie alle brauchen Software. ...

Freie Plätze: 1 Studiengang

Medizininformatik

Medizininformatiker analysieren, optimieren, verarbeiten und archivieren medizinische Daten. Wenn auch du dabei helfen möchtest, die Arbeitsabläufe zu verbessern und die Gesundheitsversorgung effektiver zu gestalten, solltest du über ein Medizininformatikstudium nachdenken. ...

Freie Plätze: 1 Studiengang

Computerlinguistik

„Ok Google – wo ist der nächste Bäcker?“ Die Spracherkennung von Google erleichtert uns den Alltag. Hinter dem einfachen Vorgang steckt aber eine komplizierte Technik. Wie können Computer und Smartphones Sprache verarbeiten? Mit dieser Frage beschäftigen sich Computerlinguisten. ...

Freie Plätze: 1 Studiengang

Fachinformatiker/in

Gehalt:zwischen 1.500 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 17 Stellenangebote

Anlagenmechaniker/in

Gehalt:zwischen 1.800 und 3.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Gehalt:1.500 bis 2.100 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Keiner
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Kraftfahrzeugmechatroniker/in

Gehalt:1.600 bis 1.800 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Gehalt:zwischen 1.800 und 2.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Hauptschulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Maschinen- und Anlagenführer/in

Gehalt:zwischen 1.700 und 2.700 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Hauptschulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Mathematisch-technische/r Softwareentwickler/in

Gehalt:zwischen 1.500 und 3.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Fachhochschulreife
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Industrieelektriker/in

Gehalt:zwischen 1.500 und 2.900 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Elektrotechnische/r Assistent/in

Gehalt:zwischen 2.000 und 2.900 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Industrietechnologe/-technologin

Gehalt:zwischen 2.300 und 3.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Technische/r Assistent/in für Mechatronik

Gehalt:zwischen 1.800 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Technische/r Assistent/in im Bereich Elektronik und Datentechnik

Gehalt:zwischen 1.700 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Baugeräteführer/in

Gehalt:zwischen 1.700 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Hauptschulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Elektroniker/in für Geräte und Systeme

Gehalt:zwischen 1.700 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Informationselektroniker/in

Gehalt:zwischen 1.700 und 2.300 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker/in

Gehalt:zwischen 1.600 und 2.300 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Informatikkaufmann/-frau

Gehalt:zwischen 1.700 und 1.900 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Fachhochschulreife
Freie Stellen: 4 Stellenangebote

Fachberater/in für Softwaretechniken

Gehalt:zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Abitur
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Fachberater/in für integrierte Systeme

Gehalt:zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Abitur
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Land- und Baumaschinenmechatroniker/in

Gehalt:zwischen 1.800 und 2.600 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Mechatroniker/in für Kältetechnik

Gehalt:Zwischen 2.000 und 2.400 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Konstruktionsmechaniker/in

Gehalt:2.500 bis 2.800
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Elektroniker/in für Automatisierungstechnik

Gehalt:Zwischen 1.900 und 3.100 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 4 Stellenangebote

Elektroniker/in für Maschinen und Antriebstechnik

Gehalt:1.600 bis 2.700 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Fluggerätelektroniker/in

Gehalt:Zwischen 1.800 und 2.800 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 0 Stellenangebote

Elektroniker/in

Gehalt:zwischen 1.650 und 2.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Mittlerer Schulabschluss
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

IT-System-Kaufmann/-frau

Gehalt:Zwischen 1.500 bis 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Fachhochschulreife
Freie Stellen: 1 Stellenangebot

Technische/r Systeminformatiker/in

Gehalt:2.100 bis 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss:Fachhochschulreife
Freie Stellen: 0 Stellenangebote