Top 10 Berufe und Gehälter nach der Ausbildung

 

 

Der ideale Job ist sicherlich der, in dem sich deine Neigung mit einem guten Gehalt verbindet. Du fragst dich: Wer verdient was? Oder: An welcher Stelle liegt mein Favorit im Ranking? Hier sind sie, die Top 10 der bestbezahlten Ausbildungsberufe.

Die Bandbreite der bestbezahlten Jobs ist groß – vom Fluglotsen, über den Schiffsmechaniker bis hin zum Maurer. Von den insgesamt circa 326 staatlich anerkannten Ausbildungsberufen in Deutschland locken meist erst nach vielen Jahren der Qualifikation und Erfahrung gute Gehälter. Du wirst feststellen, dass der Unterschied in der Bezahlung als Berufseinsteiger ebenso groß ist. Es gibt nur wenige bestbezahlte Ausbildungsberufe, die sich gemessen am Gehalt von den anderen abheben. Die Top 10 bestbezahlten Jobs nach der Ausbildung sind:

 

1

Fluglotse

 

 

Entscheidest du dich für eine Ausbildung als Fluglotse, übernimmst du einmal einen Job mit hoher Verantwortung. Schon während deiner Ausbildung wirst du entsprechend gut bezahlt. Der Fluglotse steht damit zu Recht an erster Stelle der bestbezahlten Ausbildungsberufe: Einstiegsgehalt zwischen 6.000 und 8000 Euro brutto/Monat

 

 

2

Bankkaufmann

 

 

Der Bankkaufmann zählt Jahr um Jahr zu den beliebtesten Ausbildungsberufen. Der Job rund um das Thema Finanzen lockt mit einem Einstiegsgehalt ab 3.450 Euro brutto/Monat.

 

 

3

Fluggerätmechaniker

 

 

Die Liebe zur Technik mit der Begeisterung für Flugzeuge verbinden? Als Fluggerätmechaniker ist es möglich. Nach der Ausbildung kannst du für Unternehmen der Luft- und Raumfahrtindustrie arbeiten. Das Gehalt nach Ausbildung liegt um die 3.100 Euro brutto/Monat.

 

 

4

Schiffsmechaniker

 

 

Als Schiffsmechaniker übst du einen handwerklich-technischen Beruf aus. Für die seemännischen Arbeiten an Bord eines Schiffes kannst du einmal mit einem Einstiegsgehalt um die 2.700 Euro brutto/Monat rechnen.

 

 

Meinung sagen und kassieren: Beantworte unsere Online-Umfragen und erhalte als Dankeschön immer einen Amazon-Gutschein.

icon_cta-arrow Jetzt anmelden!
Einstieg Online-Umfragen
5

Polizist

 

 

Du interessierst dich für einen Beruf bei der Polizei? Das Gehalt nach Ausbildung berechnet sich abhängig von der Laufbahn, die du bei der Polizei einschlägst. Im mittleren Dienst liegt dein Gehalt als Polizist nach Ausbildung bei 1.900 Euro brutto/Monat, im gehobenen Dienst bei 3.300 Euro brutto/Monat.

 

 

6

Biologielaborant

 

 

Als Biologielaborant bist du mit dem Mikroskop Viren und Bakterien von Mensch und Tier auf der Spur. Die Bezahlung ist meist tarifvertraglich geregelt, dein Einstiegsgehalt liegt bei bis zu 2.700 Euro brutto/Monat.

 

 

7

Altenpfleger

 

 

Als Altenpfleger bist du für die medizinische Versorgung älterer Menschen verantwortlich und Ansprechpartner bei sozialen Angelegenheiten. Dein Einstiegsgehalt liegt zwischen 1.850 bis zu 2.640 Euro brutto/Monat. 

 

 

8

Maurer

 

 

Wusstest du, dass im Bauwesen der Maurer einer der bestbezahlten Jobs nach der Ausbildung ist? Das Einstiegsgehalt liegt zwischen 1.940 Euro und 2.400 Euro brutto/Monat.

 

 

9

Fachinformatiker

 

 

Als Fachinformatiker hast du einen Beruf mit Zukunft rund um das Thema Informationstechnologie gewählt. Du bist für die Betriebssysteme und Netzwerke in einem Unternehmen zuständig. Je nachdem in welcher Branche du arbeitest liegt dein Einstiegsgehalt zwischen 2.200 und 2.400 Euro brutto/Monat.

 

 

10

Investmentfondskaufmann

 

 

Die Analyse von Geld-, Kapital- und Wertpapiermärkten ist dein Ding? Als Investmentfondkaufmann erwartet dich je nach Branche ein Einstiegsgehalt zwischen 2.200 und 2.400 Euro brutto/Monat.

 

 

Bestbezahlte Jobs: Einflussfaktoren

 

 

Wie viel Gehalt du am Ende eines Monats verdienst ist von vielen Faktoren abhängig. Neben der Branche und dem Beruf sind die bestbezahlten Jobs auch abhängig von Standortfaktoren. So wird in strukturschwachen Regionen in der Regel in derselben Branche weniger bezahlt als im städtischen Raum. Du wohnst in Bayern? Dann hast du Glück, denn im Süden Deutschlands werden die besten Gehälter gezahlt. Auch innerhalb einer Branche kann es Unterschiede in der Bezahlung geben. Deine Position im Unternehmen ist dabei entscheidend. Als Berufseinsteiger verdienst du weniger als jemand mit Berufserfahrung oder in einer Führungsposition. Bist du höher qualifiziert und spezialisiert durch Fort- und Weiterbildungen, zahlt sich auch das am Ende des Monats aus. In großen, internationalen Unternehmen wird dein Gehalt nach der Ausbildung ebenfalls besser sein als in einem kleinen, mittelständischen Unternehmen.

 

Wer verdient was?

 

 

Wenn du gerade vor der Entscheidung stehst, dich für eine Ausbildung zu entscheiden oder du dich fragst, ob dein Favorit gut bezahlt ist, lohnt auch ein Blick auf: