Hotelmanagement FH, Akademie, Uni

Merken

Das erwartet dich im Studium

  • Du lernst im Hotelbetrieb den Überblick zu behalten und personell sowie finanziell die richtigen Entscheidungen zu treffen.
  • Du wirst dich mit BWL, VWL, Recht, Wirtschaftsmathe und Statistik beschäftigen.
  • Neben Englisch spielt im Studium mindestens eine weitere Sprache eine Rolle.
  • Du absolvierst ein längeres Praktikum und hast je nach Hochschule auch die Chance auf ein Auslandssemester.
  • Nach deinem Abschluss kannst du in Hotels, Hotelketten, auf Kreuzfahrtschiffen, in Urlaubsresorts, bei Eventveranstaltern oder bei Tourismusanbietern arbeiten.

Das lernst du im Studium

Jedes Hotel braucht einen Manager, der den Überblick behält und personell sowie finanziell die richtigen Entscheidungen treffen kann. Die dazu notwendigen Kenntnisse vermittelt der Studiengang Hotelmanagement. Hier lernst du vor allem betriebswirtschaftliche Inhalte. Du wirst dich zum Beispiel mit Wirtschaftsmathematik, Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre, Statistik und Rechnungswesen beschäftigen. Aber auch Recht und Gesetz sind Inhalte des Hotelmanagement-Studiums: Kurse wie Wirtschaftsrecht, Reiserecht und Veranstaltungsrecht  gehören je nach Hochschule fest in deinen Studienplan. Neben Kursen in Marketing und Personalplanung warten zudem hotelspezifische Inhalte auf dich. Du bekommst alle wichtigen Kenntnisse rund um Zimmermanagement, Küchenmanagement, Food-and-Beverage-Management und Gastronomiemanagement vermittelt.
Weil die Hotelbranche Gäste aus aller Welt anzieht, wirst du immer wieder mit internationalen Gästen zu tun haben. Damit du dich problemlos verständigen kannst, steht Sprachunterricht an. An manchen Hochschulen findet der gesamte Unterricht auf Englisch statt. An anderen ist Englisch eine  Pflichtsprache, die unterrichtet wird. Zusätzlich kannst oder musst du in der Regel auch eine weitere Sprache erlernen, zum Beispiel Französisch oder Spanisch.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Je nach Hochschule kannst du den Studiengang "Hotelmanagement", "Hospitality Management", "Hotel- und Eventmanagement", "Hotel- und Restaurantmanagement" oder "Hotel- und Tourismusmanagement" studieren. Das Studium dauert zwischen sechs und acht Semester. In den ersten Semestern geht es um betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen, auch Sprachkurse stehen schon an. Erst ab dem dritten Semester kommen Management-Kurse hinzu. In der Regel hast du dann auch die Möglichkeit, individuelle Vertiefungsrichtungen zu belegen -  und dich zum Beispiel auf Restaurantmanagement, Eventmanagement, Food-Management oder eine andere Fachrichtung zu fokussieren.
Wichtig zu wissen für alle, die Hotelmanagement studieren wollen: Praxis wird hier groß geschrieben. Denn nur wer die Theorie auch schon umgesetzt hat, weiß, worauf es im Berufsalltag eines Hotelmanagers wirklich ankommt. Schließlich hängt Die Zufriedenheit der Gäste maßgeblich vom guten Service, von kompetenten Mitarbeitern, perfekten Abläufen und attraktiven Angeboten ab. Während des Studiums absolvierst du mindestens ein längeres Praktikum, an einigen Hochschulen ist sogar ein ganzes Semester dafür vorgesehen – mit der Option ins Ausland zu gehen. In dualen Studiengängen geht es noch praktischer zu: Oft ist eine Ausbildung integriert, hier wechseln sich theoretische und praktische Phasen regelmäßig ab.

Nach dem Studium

Nach deinem Abschluss als Hotelmanager kannst du in Hotels, Hotelketten, auf Kreuzfahrtschiffen, in Urlaubsresorts, bei Eventveranstaltern oder bei Tourismusanbietern arbeiten. Aber auch Unternehmensberatungen, die sich auf die Hotellerie konzentrieren kommen als mögliche Arbeitgeber in Frage. Wichtig zu wissen: Wer kein duales Studium oder ein Studium mit sehr hohen Praxisanteilen absolviert hat, kann oder muss in vielen Unternehmen erst einmal eine Traineestelle besetzen. So stellen Arbeitgeber sicher, dass Absolventen die individuellen Abläufe des Unternehmens kennen, bevor die studierten Hotelexperten selbstständig Führungsaufgaben übernehmen. Diese Form der Einarbeitung kann ein paar Monate aber auch ein oder zwei Jahre dauern.

Einstieg Reality-Check

Lust auf Praxis

Fit in Englisch

Fit in Mathe

Verantwortung übernehmen

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Ähnliche Studiengänge

Passende Studienplätze

Wirtschaftsfachschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe (Hotelfachschule) Abschlussprüfung

Standort: Dortmund
Dauer: 4 Semester
Hochschule: WIHOGA