Eventmanagement Uni, FH

Merken

Das erwartet dich im Studium

  • Wie sorgst du dafür, dass Events reibungslos ablaufen?
  • Worauf musst du achten, wenn du Veranstaltungskonzepte erstellst und sie in die Praxis umsetzt?
  • Was haben Jura, Logistik und BWL mit Eventmanagement zu tun?
  • Worauf kommt es bei der Personalplanung an?
  • Wie behältst du die Kosten im Blick?
  • Wie unterscheiden sich Messe-, Ausstellungs- und Sportmanagement?

Das lernst du im Studium

Konzerte, Messen, Ausstellungen und Sportveranstaltungen begeistern jedes Mal hunderte oder sogar tausende von Menschen. Dass Events wie Konzerte reibungslos ablaufen, ist deine Aufgabe als Eventmanager. Du erstellst umfassende Konzepte und setzt diese in die Praxis um. Du sorgst zum Beispiel dafür, dass die Instrumente rechtzeitig aufgebaut sind, passt auf, dass alle Abläufe reibungslos vonstattengehen, planst den Personaleinsatz und hast die Finanzen im Blick. Du kannst dich für ein duales Studium oder das klassische Studium Event- oder Veranstaltungsmanagement entscheiden.

Zunächst bildet dich das Studium grundlegend in verschiedenen Disziplinen aus. So beschäftigst du dich unter anderem mit dem Fachbereich Jura, beispielsweise mit dem Veranstaltungs- oder Medienrecht. Auch ökonomische Aspekte gehören zu den Inhalten des Studiums, die im späteren Arbeitsalltag unter anderem eine angemessene Budgetplanung ermöglichen. Du erwirbst Grundlagenwissen in wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen wie Betriebswirtschaftslehre, Marketing, Personalmanagement und Unternehmensführung. Zudem spielen kommunikationswissenschaftliche Aspekte oft eine Rolle, indem das Studium Inhalte aus der Unternehmens- und der Eventkommunikation, der Öffentlichkeitsarbeit und der Werbung vermittelt. Weitere Fächer können sich auf die Projektplanung oder die Eventlogistik beziehen. Letztlich belegst du natürlich auch speziell auf das Eventmanagement ausgelegte Module zum Messe- und Ausstellungs- oder zum Sportmanagement. Und natürlich sind auch Sprachkompetenzen wichtig: Englisch ist in der Regel Teil des Studienplans.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Eventmanagement wird an Fachhochschulen und Universitäten angeboten. Sogar Technische Universitäten lehren das Fach, hier hat der Studiengang dann einen hohen technischen Anteil. Zudem hast du die Wahl beim Studienmodell: Im dualen Studium lernst du zum einen an einer Hochschule, zum anderen arbeitest du, entweder in Blöcken oder an bestimmten Tagen in der Woche, in einem Unternehmen. Somit verbindest du theoretisches Wissen direkt mit praktischen Erfahrungen. Im klassischen Studium Event- oder Veranstaltungsmanagement stehen oft Pflichtpraktika auf dem Studienplan, in denen du dein erworbenes Wissen direkt in die Tat umsetzen kannst.
In der Regel umfassen beide Studienformen sechs oder sieben Semester in Vollzeit. Häufig kannst du das Eventmanagement im Rahmen deines Studiums mit dem Hotel- und Tourismusmanagement oder dem Medienmanagement verbinden. Beliebt ist auch eine Verknüpfung des Eventmanagements mit dem kulturellen Bereich.

Nach dem Studium

Eventmanager arbeiten vor allem dann gut, wenn sie viel praktische Erfahrung mitbringen. Die Kenntnisse aus dem Studium Eventmanagement und aus diversen Praktika sind eine ideale Grundlage, Profi wirst du aber sozusagen erst "on the job". Arbeit findest du zum Beispiel bei Eventagenturen, in großen Hotels, bei Messeveranstaltern oder großen Unternehmen, die mit eigenen Events immer wieder etwas für ihr Image tun wollen. Du hast zwar viele organisatorischen Aufgaben und kümmerst dich um betriebswirtschaftliche Aspekte, als Eventmanager übernimmst du in der Regel aber auch Führungsaufgaben. Wenn du schon eine Reihe an Projekten auf die Beine gestellt hast und Berufserfahrung gesammelt hast, kannst du dich als Eventmanager auch selbstständig machen und eine eigene Eventagentur auf die Beine stellen.

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

Organisationstalent

Verantwortung übernehmen

Fit in Englisch

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Passende Studienplätze

Tourismus-, Hotel- und Eventmanagement (B.A.) - Vollzeit Bachelor/Bakkalaureus

Standort: München
Dauer: 6 Semester