Marketing Uni, FH

Merken

Das erwartet dich im Studium

  • Wie können die Kunden am besten erreicht werden?
  • Welche Marketingstrategien erzielen kurz- und langfristig Wirkung?
  • Wie lassen sich Werbekampagnen erstellen und in ihrer Wirkung messen?
  • Was versteht man in der Betriebswirtschaft unter Marketing?
  • Welche Marketingstrategien lassen sich in welchem Bereich anwenden?
  • Auf welchen Märkten kann das Produkt wie am besten platziert werden?

Was lernst du im Studium?

Marketing zählt zu den zentralen Funktionen in der Führung eines Unternehmens. Ohne den Absatz der hier produzierten Produkte ist unternehmerischer Erfolg nicht möglich. Das Studium versetzt dich in die Lage, die besten Absatzchancen für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erkennen, den erwarteten Absatz zu quantifizieren, entsprechende Kampagnen zu planen und deren Erfolg zu analysieren. 

Über den Absatz lassen sich auch Rückschlüsse auf das Produkt oder die Dienstleistung selbst ziehen. Deine Akzeptanz-Analysen tragen dazu bei, das Angebot noch besser an die Erfordernisse des Marktes anzupassen. Das hat Einfluss auf die Unternehmensstrategie, weit über das Marketing hinaus. Hieraus ergibt sich zugleich eine hohe Verantwortung, die eine breite Wissensbasis voraussetzt. Diese vermittelt dir das Marketing Studium.

Wenn du Marketing und Vertrieb studierst, wirst du mit den betriebswirtschaftlichen Grundlagen vertraut gemacht. Auf dem Lehrplan stehen Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht und Wirtschaftsmathematik. Du lernst die Aufgaben, Methoden und Systeme im Controlling, erhältst die Befähigung, Finanzierungen zu prüfen und im Rechnungswesen die Soll- und Ist-Werte zu analysieren. Zu deinen Kompetenzen zählt auch das Management von Projekten, Kundenbeziehungen und komplexen Prozessen. 

Das Studium des Marketings schließt in den höheren Semestern Spezialisierungen ein, die gerade in großen Unternehmen gefragt sind. So kannst du dich zum Beispiel mit den Erfordernissen im Online-Marketing befassen oder den Wachstumsmarkt Social Media genauer betrachten. Ebenso denkbar ist eine Erweiterung des Marketing-Studiums in Richtung Medienrecht.

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Bachelor-Studium dauert sechs bis sieben Semester und wird meist mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen. Viele Hochschulen raten dazu, früh in der Praxis Erfahrung zu sammeln – denn das theoretische Wissen allein führt auf den sich ständig ändernden Absatzmärkten leicht ins Aus. Wenn du später in einem international agierenden Unternehmen beginnen willst, ist ein Auslandssemester sinnvoll. Exzellente Englischkenntnisse gehören im Marketing zum Job. Sie können im Studienbetrieb aufgebaut oder vertieft werden.

Um den „Master of Arts“ (oder auch „Master of Science“) zu erlangen, sind mindestens drei weitere Semester erforderlich, meist jedoch vier oder fünf. Mit der Spezialisierung wird eine Richtungsentscheidung für den späteren Beruf getroffen. Wählst du zum Beispiel das Eventmanagement, ist der spätere Einsatz in einer Eventagentur wahrscheinlich. Bist du mit den crossmedialen Möglichkeiten des Vertriebs vertraut, ergeben sich dennoch vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Spätere Berufe und Branchen

Als Wirtschaftswissenschaftler/-in mit einem Marketing-Abschluss hast du beste berufliche Voraussetzungen und Chancen auf ein überdurchschnittliches Gehalt (oft mit hohem Erfolgsanteil). Du kannst in der Marktforschung tätig werden oder in den Marketingabteilungen zahlreicher großer Unternehmen. Alle Branchen, in denen Produkte und Dienstleistungen angeboten werden, stehen dir offen. 

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

Fit in Bio, Chemie, Physik

Sorgfalt und Genauigkeit

Fit in Englisch

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Passende Studienplätze

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) - berufsbegleitend Bachelor/Bakkalaureus

Standort: Idstein
Dauer: 7 Semester

Wirtschaftschemie (B.Sc.) - Vollzeit Bachelor/Bakkalaureus

Standort: Idstein
Dauer: 6 Semester

Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.) - Vollzeit Bachelor/Bakkalaureus

Standort: München
Dauer: 6 Semester

Wirtschaftsgymnasium "Mode- und Luxusmanagement" Abschlussprüfung

Standort: Dortmund
Dauer: 6 Semester
Hochschule: WIHOGA