Merken

Gehalt als Schiffsmechaniker/-in

2 Stellenangebote Info Gehalt
Dauer: 36 Monate
Einstiegsgehalt: Ungefähr 3.800 Euro
Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung

Gehalt: So viel verdienst du als Schiffsmechaniker/-in

Zurzeit stünde dir während der dreijährigen dualen Ausbildung zum Schiffsmechaniker oder zur Schiffsmechanikerin eine durchschnittliche Monatsvergütung von 1.200 Euro zu - gewiss nicht der schlechteste Betrag und dicke ausreichend für die ein oder andere Anschaffung. Das Gehalt ist jedoch nicht immer identisch, sondern steigert sich jährlich. Üblicherweise fängt es mit rund 1.000 Euro an und verbessert sich zum Abschluss hin auf 1.700 Euro. In Summe wird damit in der Ausbildung zum Schiffsmechaniker oder zur Schiffsmechanikerin deutlich mehr verdient als in vielen anderen Bereichen. Anders ausgedrückt: 80 Prozent aller Azubis in Deutschland bekommen nicht so viel wie du.

1. Ausbildungsjahr: 1.070 Euro

2. Ausbildungsjahr: 1.273 Euro

3. Ausbildungsjahr: 1.763 Euro

Schiffsmechanikerin oder Schiffsmechaniker: So geht es nach deiner bestandenen Abschlussprüfung weiter

Nach der Kraft kostenden Phase deiner Ausbildung und dem Erhalt des Befähigungsnachweises des Schiffsmechanikers sollte es auch geldmäßig merklich nach oben gehen. Schließlich hast du jetzt die Kenntnisse und Erfahrungen, die ein gutes Einkommen erlauben. Als Schiffsmechaniker oder Schiffsmechanikerin erwarten dich nach Heuertarifvertrag (HTV See 2020) zunächst 3.842 Euro pro Monat. Die nächsten Steigerungen erfolgen alle 2 Jahre – ab dem fünften Jahr sind gemäß HTV sogar 4.529 Euro pro Monat vorgesehen. Da die Gehälter in der Seefahrt grundsätzlich unabhängig vom Wohnort sind, gibt es keine regionalen Unterschiede. Selbstverständlich sind die Unternehmen aber nicht zwangsläufig an den HTV gebunden und haben teilweise ihre eigenen Haustarife, die auch abhängig von Einsatzort, Schiffstyp und Fahrtzeit sein können.