Merken

Gehalt als Kommunikationsdesigner/in

3 Stellenangebote Info Gehalt
Dauer: 36 Monate
Einstiegsgehalt: Ungefähr 2.100 Euro
Ausbildungstyp: Schulische Ausbildung

Lohnvergleich: Das bekommst du als Kommunikationsdesigner/-in

Die Ausbildung zum Kommunikationsdesigner oder zur Kommunikationsdesignerin kann für dich ein spannender Aufbruch in die Berufswelt sein. Hinzu kommt, dass dir nach den drei Jahren auch in finanzieller Hinsicht ganz gute Zeiten bevorstehen. Dann die weniger gute Mitteilung: Weil es sich um eine Ausbildung an einer Schule handelt, beziehst du normalerweise bis zum Abschluss kein Einkommen. Das ist komplett anders als bei den ziemlich zahlreichen dualen Studiengängen und Ausbildungen, die für andere berufliche Entscheidungen absolviert werden können. Hier geht es nämlich direkt los mit monatlichen Löhnen, wobei die Gehaltsniveaus bis zu den letzten Prüfungen normalerweise nicht allzu großzügig ausfallen. In den meisten Berufen ist das jedenfalls so.

Hast du Spaß an dem Gedanken, dir nach dem erfolgreichen Abschluss ganz viele tolle Sachen leisten zu können? Eine eigene Wohnung oder neue Möbel zum Beispiel? Dann dürfte spannend für dich sein, welches Einstiegsgehalt dir als Kommunikationsdesigner oder Kommunikationsdesignerin gezahlt wird. Marktüblich sind nach deinem geglückten Stellen-Casting etwa 2.100 Euro im Monat. Zum Start jedenfalls. Alles Weitere hängt dann von deiner wachsenden Arbeitserfahrung und deinen Funktionen bei deinem Arbeitgeber ab. Aktuellen Analysen zufolge sollten es langfristig aber mindestens 3.300 Euro im Monat sein.

In deinem Alter ist ja häufig noch vollkommen unklar, ob man später nicht ganz woanders lebt. Deswegen ist natürlich von Bedeutung, welche unterschiedlichen Gehaltsniveaus gerade regional bestehen. Derzeit jedenfalls hätte man als Kommunikationsdesigner oder Kommunikationsdesignerin in Hamburg gut lachen. Hier liegt das Durchschnittsgehalt bei 3.400 Euro im Monat, gefolgt von Bayern mit etwa 3.250 Euro. Auf dem letzten Platz liegt hingegen Sachsen-Anhalt, wo das Lohnniveau mit durchschnittlich 2.050 Euro im Monat deutlich dahinter liegt. Damit beträgt das regionale Gehaltsgefälle zwischen erstem und letztem Platz in Deutschland 16.200 Euro im Jahr.

Your browser does not support SVG

---------------
Weiterführende Infos zum Artikel
- Datenbasis: Sämtliche Berechnungen in diesem Artikel basieren auf aktuellen Forschungsdaten (Bundesinstitut für Berufsbildung/BIBB und Bundesagentur für Arbeit).
- Beispielcharakter: Alle Berechnungen haben Beispielcharakter - ein rechtlicher Anspruch auf genannte Lohnniveaus ist hieraus nicht ableitbar.
- Brutto/Netto: Bei den genannten Gehaltsangaben handelt es sich um Brutto-Werte.
---------------