Merken

Gehalt als Kaufmann/-frau für Büromanagement

23 Stellenangebote Info Gehalt
Dauer: 36 Monate
Einstiegsgehalt: Ungefähr 2.250 Euro
Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung

Deine Gehaltsaussichten als Kaufmann/-frau für Büromanagement

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, was man als Auszubildender zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Büromanagement pro Monat überwiesen bekommt? Dann dürftest du gespannt sein, was dazu an wichtigen Zahlen vorhanden ist. Aktuell stünde dir im Verlauf der dreijährigen Lehre ein monatliches Durchschnittsgehalt von 1.000 Euro zur Verfügung. Ein Betrag also, der zumindest vorübergehend ganz ordentlich ist - und sicher für das ein oder andere Extra zwischendurch langt. Eine Reise beispielsweise oder Tickets für Events. Und ja, auch im Vergleich zu anderen Bereichen hat man mit diesem Gehaltsniveau klar die Nase vorn. Denn 70 Prozent aller Auszubildenden in Deutschland bekommen nicht so viel.

950 Euro1000 Euro1050 EuroGehalt zum AusbildungsbeginnDurchschnittliches GehaltGehalt zum Ausbildungsende© Einstieg GmbH

Zunächst der Ost-West-Vergleich: Hier zeigt sich bei einer Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Büromanagement ein Lohngefälle von knapp 8 Prozent. Und zwar zugunsten Westdeutschlands, wo man als Kaufmann oder Kauffrau für Büromanagement derzeit 1.030 Euro im Monat bekommt. Im Osten gibt es lediglich 950 Euro. Mindestens genauso aussagekräftig ist das Bild, wenn einzelne Bundesländer untersucht werden. Auf Platz eins in der Ländertabelle befindet sich derzeit Baden-Württemberg mit einem Einkommensdurchschnitt von 1.130 Euro im Monat, gefolgt von Bayern mit 1.090 Euro. Platz 16 belegt dagegen Mecklenburg-Vorpommern mit einem Lohndurchschnitt von 875 Euro. Entspricht einer Differenz von immerhin 23 Prozent zum Höchstwert.

In finanzieller Hinsicht durchstarten zum Berufsbeginn

Nach deiner mit Erfolg beendeten Lehre winken dir natürlich ganz andere Gehaltsdimensionen. Rechnen kannst du nun Monat für Monat mit knapp 2.250 Euro, was im Vergleich zum Ende deiner Ausbildungsperiode eine Zunahme von nicht weniger als 114 Prozent ist. Darüber hinaus verdeutlichen aktuelle wissenschaftliche Analysen, dass für dich mit ein bisschen Praxiserfahrung sogar 3.350 Euro realisierbar sind. Als Basis ist das doch schon mal ganz ordentlich. Langfristig ist in diesem Berufsfeld aber bei rund 3.500 Euro das Ende erreicht.

Man sollte auch wissen, dass die Lage des Wohnortes Pluspunkte bei der Gehaltsklasse nach sich ziehen kann. Daher ist wissenswert, was man als Kaufmann oder Kauffrau für Büromanagement in den jeweiligen Bundesländern so an Geld bekommt. Der Vergleich zeigt: Da ist zum einen Hamburg, wo es mit derzeit 3.650 Euro das höchste Durchschnittseinkommen gibt. Das sind gut 43.800 Euro pro Jahr. Und dann ist da auf Platz 16 Sachsen-Anhalt, wo der Lohn mit knapp 2.500 Euro im Monat doch um einiges geringer ausfällt. 32 Prozent weniger sind es auf den Punkt gebracht. Du bist jetzt hoffentlich auf die Berufswahl prima vorbereitet. Die genauen Länderinfos finden sich in der grafischen Darstellung.

Your browser does not support SVG


Weiterführende Infos zum Artikel
- Datenbasis: Sämtliche Berechnungen in diesem Artikel basieren auf aktuellen Forschungsdaten (Bundesinstitut für Berufsbildung/BIBB und Bundesagentur für Arbeit).
- Beispielcharakter: Alle Berechnungen haben Beispielcharakter - ein rechtlicher Anspruch auf genannte Lohnniveaus ist hieraus nicht ableitbar.
- Brutto/Netto: Bei den genannten Gehaltsangaben handelt es sich um Brutto-Werte.