Merken

Netiquette - Einstieg Online-Events

Die wichtigsten Netiquette-Regeln

Auf unseren Online-Events setzen wir die Einhaltung einiger einfacher Regeln voraus, die den Umgang miteinander vereinfachen und möglichst reibungslose Gespräche ermöglichen sollen. Hier findest du einen Überblick über unsere Netiquette!

Alle weiteren Infos zu den Events wie Termine, Aussteller und die technischen Voraussetzungen findest du auf der jeweiligen Eventseite.

Wir freuen uns auf tolle Online-Events - viel Spaß dabei!

Und was möchtest du studieren, Micky Maus?

Es wäre schön, wenn ihr euren richtigen Namen verwendet, damit die Gespräche mit allen Besuchern und Ausstellern hier auf Augenhöhe stattfinden können. Jedoch müsst ihr nicht euren Nachnamen preisgeben, wenn ihr das nicht möchtet. Tragt doch vielleicht einfach eure Schule in das Nachname-Feld ein? Auch während des Events habt ihr ganz easy die Möglichkeit, über die Settings eure Namenseinstellungen anzupassen.

Immer schön freundlich, bitte

Generell gilt: Bitte geht mit den anderen hier so um, wie ihr es euch auch wünschen würdet. Beleidigungen, Provokationen oder übergriffiges Verhalten tolerieren wir nicht. Wer sich nicht daran hält, muss damit rechnen von uns digital vor die Tür gesetzt zu werden. Wenn ihr das Verhalten von jemandem störend findet, dann kommt zu unseren Ansprechpartnern im Info-Bereich.

Wer knackt denn da?

Bitte beachtet, dass die Hintergrundgeräusche ganz schön stören können, wenn man mit vielen Leuten im Videochat ist und alle die Mikros offen haben. Schaltet euch besser stumm, wenn ihr nichts sagen wollt.

Satzzeichen retten Leben

„hahlo, IcH heise alnia“ Für diejenigen, die lieber per Text chatten, haben wir einen Tipp: Gebt euch eben so viel Mühe mit dem geschriebenen Wort wie mit dem gesprochenen. Der erste Eindruck ist wichtig. Tippfehler können natürlich immer passieren. Aber wenn ihr eigentlich fit in der Rechtschreibung seid und nur aus Nachlässigkeit chaotisch schreibt, zieht euer Gesprächspartner vielleicht den falschen Schluss.

Klick und weg – wohin auch immer

Ihr könnt für euer Profil ein Bild von euch hochladen. Bitte beachtet, dass ihr nur Bilder verwenden dürft, die euch gehören. Und versendet nur Informationen, Links, Bilder etc. wenn ihr euch sicher seid, dass ihr das wollt und bedenkenlos teilen könnt. Dies gilt insbesondere für eure privaten E-Mail-Adressen oder Telefonnummern. Lasst euch lieber die Kontaktdaten eurer Gesprächspartner geben und schickt Ihnen anschließend an das Event eure eigenen Daten.

Bitte nachfragen, wenn Ihr unsere Materialien nutzen möchtet

Unsere Seminarkonzepte, Unterrichtsmaterialien und Teilnehmerunterlagen wie z. B. PowerPoint-Präsentationen, sind urheberrechtlich geschützt. Möchtet Ihr die von uns zur Verfügung gestellten Materialien für eigene Zwecke vervielfältigen, weitergeben, verwerten oder sonst nutzen, müsst Ihr hierfür unsere Zustimmung einholen. Wenn Ihr Interesse an unseren Materialien habt, so sprecht in diesen Fällen gerne unsere Kolleg: innen im Info-Bereich an.

Bitte keine Foto-, Video- und Tonaufnahmen von anderen Teilnehmern

Wir möchten Euch bitten, während einer Veranstaltung weder Foto- noch Video-, oder Tonaufnahmen von anderen Teilnehmern zu erstellen. Denn damit lauft Ihr Gefahr die Persönlichkeitsrechte der anderen Teilnehmer zu verletzen und das könnte unschöne Konsequenzen haben.

Und nun, viel Spaß!