Home
10. Januar 2017  
Anzeige

Wirtschaftswissenschaften

WiWi-Online, der Startschuss in Studium und Karriere

Welchen Weg schlägst du ein?

Welchen Weg schlägst du ein?

Die Prüfungen sind geschrieben, das Abitur ist in der Tasche. Jetzt heißt es die Qual der Wahl, für welchen Studiengang entscheidest du dich? Bei Abiturienten und Studienanfängern durchaus beliebt und zukunftsorientiert sind die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge wie BWL, VWL oder Statistik.

Solltest du dich während deiner Schulzeit stark für Mathematik begeistert haben und du zusätzlich zu deiner Zahlenaffinität ein ausgeprägtes Interesse am Wirtschaftsleben und an Wirtschaftsprozessen mitbringst, wäre ein wirtschaftswissenschaftlicher Studiengang womöglich genau das richtige für dich. 

Als angewandte Grundlagenforschung konzentrieren sich die Wirtschaftswissenschaften auf die Funktionsweisen, Prinzipien und Dynamiken, die Wirtschaftsprozessen und Märkten zugrunde liegen. Als künftiger Absolvent des Studiums der Wirtschaftswissenschaften hast du die Möglichkeit, beruflich in beinahe allen Branchen des öffentlichen Dienstes und der Privatwirtschaft tätig zu werden, sei es in der Unternehmensführung, im Marketing, im Finanz- und Rechnungswesen, im Controlling oder auch in der Werbebranche. Dir stehen nahezu alle Möglichkeiten offen. Nichtsdestotrotz, zunächst gilt es den Weg dorthin erfolgreich zu beschreiten und dies mit so vielen Hilfsmitteln wie möglich.    

Die Wirtschaftswissenschaften sind ein stark fokussierter, spezieller Bereich, insbesondere wenn esum Online-Angebote geht, die einem zielgerichtet beim wirtschaftswissenschaftlichen Studium unterstützen sollen. Hier gibt es nur einige wenige Portale, die einem nützliche und hilfreiche Informationen liefern. Eines von ihnen ist der führende Informationsdienstleister WiWi-Online. Hier findest Du sowohl Informationen zu Hochschulveranstaltungen, Studienprogrammen und Fachliteratur als auch Fachartikel, Wirtschaftsdaten und umfangreiche Datenbank-gestützte Recherchemöglichkeiten. Darüber hinaus kannst du dir dein persönliches Profil mit deinem aktuellen Lebenslauf erstellen und hast dadurch den entscheidenden Vorteil, dass du mit deinem ausgefüllten Profil womöglich für ein Praktikum bei den Karrierepartnern von WiWi-Online empfohlen wirst.

Für welchen Studiengang du dich auch immer entscheiden solltest, das A und O sind Ehrgeiz, eine gute Vorbereitung und eine gute Selbstorganisation. Der Weg mag vielleicht beschwerlich sein, aber es lohnt sich, ihn zu gehen.   

Schlagworte:
 
WirtschaftswissenschaftenStudiumWirtschaftMathematik

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema