Home
24. Mai 2017  
Anzeige

Universität Hohenheim

Individuell und praxisnah

Ein Studium der Wirtschaftswissenschaften ist der Start für Deine erfolgreiche Karriere.

© Universität Hohenheim, Fakultät WISO

Du willst ein individuelles, vielseitiges und flexibles Studium an einer renommierten Universität, das Dich optimal auf Deinen Berufseinstieg vorbereitet? Dann ist ein Studium an der Universität Hohenheim genau die richtige Wahl! Der Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften in Hohenheim verknüpft betriebs- und volkswirtschaftliche Kompetenzen mit rechts- und sozialwissenschaftlichen Inhalten in verschiedenen Profilen („Hohenheimer Modell“).

Neben den betriebswirtschaftlichen Grundlagen lernst Du, einzelwirtschaftliches Wissen in gesamtwirtschaftliche Zusammenhänge einzuordnen. Im Grundstudium erwirbst Du Grundlagenkenntnisse auf den Gebieten der Betriebswirtschaftslehre, der Volkswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaft und der Sozialwissenschaften. Und Du erlernst die für die Wirtschaftswissenschaften wichtigen mathematischen und statistischen Methoden. 

Du kannst im Profilstudium aus zehn Bereichen einen auswählen und Deinem Studium durch diese Wahl einen individuellen Schwerpunkt  geben:

Profil Betriebswirtschaftslehre

  • Finance
  • Human Resource Management
  • Information Systems & Supply Chains
  • Internes Management
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Rechnungswesen und Steuern

Profil Volkswirtschaftslehre

  • Empirische Wirtschaftsforschung
  • Wettbewerb, Marktversagen und Staat

Profil Gesundheitsmanagement

  • Gesundheitsmanagement

Internationales Profil

  • International Business and Economics


Weitere Informationen zum Studiengang findest Du unter:

Informiere Dich am Bachelor-Infotag am 22. Juni 2017 zu Deinem Studium:

 

Ansprechpartner und Beratung:

Zentrale Studienberatung

0711 459 22064

zsb@uni-hohenheim.de

Schlagworte:
 
WirtschaftswissenschaftenBWLVWLGesundheit

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema