Home
07. April 2017  
Anzeige

Die Jacobs University in Bremen

Ein Campus voller Möglichkeiten

Die Jacobs University ist eine der internationalsten Hochschulen Deutschlands – derzeit leben und lernen rund 1.200 Studierende aus 100 Nationen auf dem Campus.

Der Campus der Jacobs University in Bremen, © Jacobs University 2017

Als forschungsorientierte und staatlich anerkannte Universität bietet die Jacobs University Abschlüsse für ein breites Spektrum der Natur- und Sozialwissenschaften sowie des Ingenieurwesens und der Wirtschaftswissenschaften an. Alle Programme werden in Englisch unterrichtet und reihen sich in die Schwerpunkte in Lehre und Forschung ein: Diversity, Health und Mobility.


Während des Studiums bekommt jeder Student einen Mentor zur Seite gestellt. Er hilft bei fachlichen Herausforderungen und berät zu ersten Karriereschritten.

Die Jacobs University erzielt beständig erstklassige Ergebnisse im renommierten CHE-Ranking. Fächerübergreifendes Denken und interkulturelles Lernen sind zentrale Prinzipien der Ausbildung. Bereits im ersten Semester können Studierende an Projekten in Forschung und Unternehmen mitwirken.

Alle Bachelor- und Pre-Degree-Studierenden wohnen in einem der vier Colleges auf dem Campus. In ihrer Freizeit können sie dort rudern, ins Fitnessstudio gehen, beim Yoga entspannen oder in einem afrikanischen Chor singen. Besonderes soziales Engagement wird jedes Jahr mit dem begehrten Mercator Award belohnt.

Kontakt:
Jacobs University Bremen gGmbH
Campus Ring 1
28759 Bremen
Tel: +49 421 200-4200
admission@jacobs-university.de
www.jacobs-university.de

Schlagworte:
 
StudiuminternationalCampus

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema