Home
02. März 2009  

Druck- und Medientechnologie (dual) in Wuppertal

An der Uni Druck machen

Seit Herbst 2009 können Druck- und Mediengestalter-Azubis auch ihren Bachelor machen. Die Bergische Universität Wuppertal macht's möglich – mit ihrem dualen Studium "Druck- und Medientechnologie".

Die Bergische Universität Wuppertal bietet als einziger Studienort in Deutschland eine universitäre Ausbildung zum Bachelor und Master of Science in Druck- und Medientechnologie (Print and Media Technologies). Die enge Verzahnung mit andern ingenieur- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen in Wuppertal bietet den Studierenden vielfältige Spezialisierungsmöglichkeiten.

Seit Oktober 2009 können auch Azubis der Druck- und Medienindustrie parallel ihren Bachelor-Abschluss machen, denn die Bergische Universität bietet "Druck- und Medientechnologie" als duales Studium an. Auszubildende erwerben neben ihrem Berufsabschluss als Drucker oder Mediengestalter gleichzeitig den "Bachelor of Science". Je nachdem, in welchem Semester man ist, verbringt man mehr oder weniger Zeit an der Uni: Mit jedem Semester wird der Studienanteil größer – die vorlesungsfreie Zeit verbringt man im Betrieb. Wie bei dualen Studiengängen üblich kann von Semesterferien also keine Rede sein. 

Anzeige



Wer sich für das duale Studium interessiert, muss Abitur haben und sich einen Ausbildungsbetrieb suchen, der an Kooperation teilnimmt. Man beginnt am 1. August mit der betrieblichen Ausbildung zum Drucker  – im Oktober kommt dann das Studium hinzu. Bewerben kann man sich ab sofort bei der Uni Wuppertal. 

Schlagworte:
 
Duales StudiumDruck- und MedientechnologieMediengestalterDrucker

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema