Home
14. September 2017  

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg

Wirtschaftsingenieurwesen an der BTU studieren

Das Studienfach Wirtschaftsingenieurwesen bietet Studierenden höchste Flexibilität. Sie können an der BTU ohne NC im Bachelor und Master universitär und fachhochschulisch studieren, den fachhochschulischen Bachelor auch dual.

Wirtschaftsingenieure lösen herausfordernde Managementaufgaben in Unternehmen. Sie treffen Entscheidungen, führen ihr Team zum Erfolg, gestalten Produktionen effizienter und optimieren logistische Netzwerke. Mit einer Doppelqualifikation in Betriebswirtschaftslehre und einem ingenieurwissenschaftlichen Fachgebiet erwerben Studierende Voraussetzungen für eine erfolgreiche Tätigkeit auf unterschiedlichen Aufgabengebieten verschiedener Branchen. 

Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen arbeiten in den Bereichen Beschaffung und Logistik, Controlling und Rechnungswesen, Marketing und Vertrieb, Forschung und Entwicklung, Instandhaltung sowie Produktionsplanung und -steuerung und in vielen mehr. Das Studium befähigt je nach Vertiefungsrichtung zu Tätigkeiten beispielsweise im Baubereich, in Energieversorgungsunternehmen, in der Kraftwerkstechnik, bei informationstechnischen Unternehmen oder zu umweltorientierten Aufgaben in Industrie und Verwaltung. 

Die Zugangsvoraussetzungen zum Studium sind das Abitur oder Fachabitur. Über das College können Interessierte Online-Fachtests durchführen, um ihre Fähigkeiten und Interessen kennenzulernen, Vorbereitungskurse wie Mathe und Soft Skills belegen oder Studienbegleitungen in Anspruch nehmen. Die Bewerbungsfrist endet am 30. September 2017. 

Alle wichtigen Infos finden Sie unter: www.b-tu.de/studium 

Schlagworte:
 
WirtschaftIngenieurWirtschaftsingenieurwesen

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema