Home
14. November 2017  
Anzeige

Dual Studieren an der ISM

Theorie & Praxis optimal verbinden

Im Seminarraum lernst du die Theorie und in deinem Unternehmen kannst du das Wissen direkt einsetzen. So startest du optimal in deine Karriere.

© ISM

Die International School of Management (ISM) macht dich mit Praxisprojekten und Auslandssemester fit für eine Karriere in der globalen Wirtschaft. Mit drei betriebswissenschaftlichen Bachelor-Studiengängen bietet dir die private und staatlich anerkannte Wirtschaftshochschule an den Standorten Dortmund, Köln und Frankfurt/Main auch duale Studienprogramme mit fest integriertem Auslandssemester an. Diese werden in kleinen Lerngruppen im dreimonatigen Wechsel mit der Praxisphase im Unternehmen gelehrt. Perfekt für alle, die das Studium mit den Beruf verbinden wollen, wie Student Maximilian Weiß. „Ich habe bereits als Projektmanager in einer Digitalagentur gearbeitet und wollte deshalb meinen Job keinesfalls für ein Vollzeitstudium aufgeben“, sagt er. „ Das Studienmodell der ISM ist ideal für mich, weil ich mich hier drei Monate lang komplett auf das Studium fokussieren kann und danach drei Monate auf die Arbeit.“Im dualen Studium werden Fachwissen, Fremdsprachenkompetenzen und Praxisbezug miteinander verbunden. Für Maximilian heißt das: „Nach jeder Studienphase komme ich mit mehr Wissen zurück und kann dieses auch sofort anwenden. Das ist ein echt tolles Erlebnis.“

Auf www.ism.de findest du alle Infos rund um das Studium an der ISM sowie Termine für Informationsveranstaltungen. 

Schlagworte:
 
duales StudiumBetriebswissenschaftenWirtschaft

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema