Home
26. April 2010  

Diploma-Fachhochschule Nordhessen bietet duale Studiengänge ein

Dual an der Diploma

An der Diploma-Fachhochschule Nordhessen können Studierende "zweigleisig fahren", denn in Kooperation mit Unternehmen aus der Region bietet die Hochschule inzwischen sechs duale Studiengänge an.

© Anke Tillmann

Die Diploma–Fachhochschule Nordhessen in Bad Sooden-Allendorf hat ihr Angebot zum Wintersemester 2010 erweitert: In sechs dualen Studiengängen können sich Studierende theoretisches Fachwissen aneignen und dieses sogleich praktisch im Berufsleben in die Tat umsetzen. Die Fachhochschule kooperiert dazu mit Unternehmen aus ganz Nordhessen, bei denen die dualen Studierenden als Mitarbeiter oder Azubis beschäftigt sind.

Anzeige

Zur Auswahl stehen: Die Bachelor-Studiengänge Mechatronik, Betriebswirtschaft, Wirtschaftsjura, Medizinalfachberufen sowie Medienwirtschaft und Medienmanagement und der Master-Studiengang Wirtschaft und Recht. Der grundlegende Ansatz ist jeweils der gleiche: Über sechs Semester sieht der Studienplan sich abwechselnde Theorie- und Praxisphasen von jeweils zwölf Wochen vor.

Die Gebühren für das duale Studium an der Diploma-FH betragen 297 Euro pro Monat, häufig werden diese aber komplett oder zumindest teilweise von den betrieblichen Arbeitgebern übernommen.

Schlagworte:
 
Studienangebotduales Studiumdualer Studiengang

Hochschulen stellen sich vor

Mehr zum Thema