Merken

Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft e.V.

Bei uns kannst du an diesen Standorten studieren:

Köln

Das bieten wir

  • Die Kölner Journalistenschule bildet seit 1968 Journalist*innen für Politik und Wirtschaft aus.
  • Unsere Absolvent*innen arbeiten in allen großen deutschen Redaktionen und Medienhäusern.
  • Die Bewerbungsphase läuft noch bis zum 15. Juni 2021, Ausbildungsbeginn ist im Oktober.
  • Gleich nach dem Abi für die vierjährige Vollausbildung bewerben.
  • Oder gleich nach dem Bachelor für die zweijährige Kompaktausbildung bewerben.
Darum bei uns

Praxisnahe Ausbildung - spannende Praktika bei Print, Online, TV und Radio - Auslandsaufenthalte in Shanghai, Peking, Moskau, London und Brüssel.

Zu den Studiengängen

Nach dem Abi: Vollausbildung

Die Vollausbildung an der Kölner Journalistenschule dauert vier Jahre. Im Lauf der Ausbildung lernen Sie alles, was Sie für die Arbeit als Politik- oder Wirtschaftsjournalist*in für Zeitungen, Onlinemedien oder Radiosender brauchen. Ab dem dritten Semester absolvieren Sie parallel zur Ausbildung ein wirtschafts-, sozial- oder politikwissenschaftliches Bachelor-Studium an der Universität zu Köln. Die Vollausbildung richtet sich vor allem an alle, die gerade Abitur gemacht haben oder ein Studium begonnen haben. Journalistische Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Nach dem Bachelor: Kompaktausbildung

Die Kompaktausbildung an der Kölner Journalistenschule dauert zwei Jahre. Im Lauf der Ausbildung werden Ihre Fähigkeiten als Politik- oder Wirtschaftsjournalist*in für Zeitungen, Onlinemedien oder Radiosender weiter ausgebaut. Parallel zur Ausbildung können Sie ein wirtschafts-, sozial- oder politikwissenschaftliches Master-Studium an der Universität zu Köln absolvieren. Die Kompaktausbildung richtet sich an alle, die bereits einen Bachelor-Abschluss haben und bereits Erfahrungen im Journalismus gesammelt haben.

Auslandserfahrung sammeln

Shanghai, Peking, Moskau, London, Brüssel: Die Kölner Journalistenschule legt großen Wert darauf, dass ihre Studierenden während der Ausbildung Auslandserfahrung sammeln. Dazu tragen zum einen die journalistischen Studienreisen bei, die unsere Schüler*innen derzeit nach Moskau, Shanghai und Peking unternehmen. In der vierjährigen Vollausbildung fahren unsere Schüler*innen derzeit auch nach Brüssel und London. Außerdem reist jeder Jahrgang mindestens einmal nach Berlin. Diese Reisen sind Bestandteil der Ausbildung und für Kölner Journalistenschüler*innen weitgehend kostenfrei und werden in Kooperation mit Institutionen wie der Shanghai University, der Fudan University, der Higher School of Economics in Moskau und der Europäische Kommission geplant.

Tolle Praktika machen

Die journalistische Praxis ist elementarer Bestandteil der Ausbildung an der Kölner Journalistenschule. Für die Teilnehmer*innen der vierjährigen Vollausbildung sind in den Semesterferien mindestens fünf Praktika eingeplant, die von der Schule vermittelt werden und in der Regel acht Wochen dauern. Weitere Praktika können freiwillig absolviert werden, auch im Ausland.

 

Praktika in Lokalredaktionen stehen nach den ersten beiden Semestern auf dem Programm; nach dem vierten Semester geht es in eine Onlineredaktion. Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit bei großen Unternehmen, Bundesministerien, Verbänden oder in PR-Agenturen können die Schüler*innen in einem Praktikum nach dem fünften Semester sammeln. Nach dem sechsten und achten Semester stehen zwei Praktika in den Politik- oder Wirtschaftsredaktionen von Tages- und Wochenzeitungen, Magazinen, Nachrichten-Agenturen, beim Hörfunk oder Fernsehen im Ausbildungsplan. Darüber hinaus sind weitere freiwillige Praktika möglich, unter anderem im Ausland.

 

In der zweijährigen Kompaktausbildung absolvieren die Journalistenschüler*innen drei Praktika bei überregionalen Medien, die von der Schule vermittelt werden und in der Regel acht Wochen dauern. Es besteht die Möglichkeit, ein Praktikum in der Öffentlichkeitsarbeit zu absolvieren.

Informier dich!

  • Kontakt

Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft e.V.
Im Mediapark 6
50670 Köln

Ansprechpartner:
Christina Gruber

Telefon:
+49 221 99558722

E-Mail:
info@koelnerjournalistenschule.de