Merken

ING60486 Frankfurt

Das bieten wir

  • Ausbildungsberufe mit Abitur oder Realschulabschluss
  • Duales Studium nach deinem Abitur

Arbeiten bei der ING

„Ihr seht ja gar nicht aus wie Banker!“, hören wir oft. Das liegt vielleicht daran, dass bei uns alles ein bisschen lebendiger und lockerer ist. Statt im dunkelblauen Anzug, kann man hier auch leger erscheinen. In der Kantine sitzt man auch mal neben Bernd Geilen, unserem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Oder man trifft im Fahrstuhl unseren Vorstandsvorsitzenden Nick Jue – den wir übrigens alle duzen. Und: Wir sind unkompliziert. Deshalb probieren wir Neues oft einfach aus, anstatt vorher jahrelang zu analysieren. Damit das klappt, haben wir kurze Abstimmungswege, flache Hierarchien und legen Wert auf gutes Miteinander. Aber unser wichtigstes Gut bleiben unsere Mitarbeiter: Sie sind es, die ihren Job mit Leidenschaft erledigen und jeden Tag ihr Bestes geben.

 

Geschäftsfelder

Uns vertrauen mehr als 9 Mio. Kunden. Damit haben wir die drittmeisten in Deutschland. Unsere Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden.

 

Unser Geschäftsmodell ist durch ein auf wenige und transparente Produkte, mit günstigen Konditionen konzentriertes Angebot und eine hohe Kosteneffizienz gekennzeichnet. Das Wirtschaftsmagazin „€uro“ verlieh uns 2019 zum 13. Mal in Folge den Titel „Beliebteste Bank“.

 

Bei uns zählt die Idee – nicht wer sie hat

Unser Herzblut fließt für Vielfalt, Eigeninitiative, Teamwork und Innovationsgeist. Wir haben starke Wurzeln in Holland. Und in Frankfurt, Nürnberg und Hannover ist alles in Bewegung.

Denn Menschen mit den unterschiedlichsten Lebenswegen, Erfahrungen und Lebensstilen arbeiten bei uns zusammen. Das macht uns bunt und erfolgreich. Diese Diversität leben wir – unter anderem in unseren Mitarbeiternetzwerken.

 

Beweglicher, schneller, besser: Wir arbeiten agil

Alles dreht sich darum, dass unsere Kunden zufrieden sind. Ist ihnen etwas wichtig – dann uns erst recht! Darum arbeiten wir agil und reagieren noch schneller und flexibler. Aber was heißt das überhaupt?

 

Die meisten von uns arbeiten in kleinen Einheiten, die schnell funktionierende Resultate liefern. Dazu planen wir meistens in kurzfristigen Projektzyklen, sogenannten Sprints. Wir drehen dabei regelmäßige Korrekturschleifen und justieren permanent neu. So ersetzen wir klassische Projektpläne mit starren Vorgaben. Und sind zur ersten agilen Bank Deutschlands geworden.

Unser agiles Arbeiten führt zu richtig guten Ergebnissen und das macht auch uns zufrieden – nicht nur unsere Kunden! Mehr dazu: www.ing.jobs/Deutschland/Warum-ING/So-sind-wir/Agiles-Arbeiten-bei-der-ING.htm

Informier dich!

  • Downloads

Einstieg bei der ING

Ne normale Bank ist nichts für dich? Dann komm zu uns.

Schueler-Nachwuchsflyer-ING.pdf

Arbeiten bei der ING

Einblicke in unsere Zentrale