Merken

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

Das bieten wir

  • Wir helfen bei der Suche nach einer passenden Einsatzstelle.
  • Taschengeld - der Höchstbetrag liegt derzeit bei 426 €
  • Sozialversicherung - Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung
  • Pädagogische Begleitung - kostenlose Seminare
  • Qualifiziertes Zeugnis nach Abschluss des Bundesfreiwilligendienstes
Darum bei uns

Beim Bundesfreiwilligendienst haben alle die Chance das Richtige zu tun: für Kinder und Jugendliche, für Senioren, Menschen mit Behinderung, für Kultur, Sport, Integration, Umwelt.

Alle Programme dieses Anbieters

Bitte akzeptiere das Laden von externen Inhalten, um das Video abzuspielen.

Wenn du zustimmst, greifst du auf Inhalte von YouTube zu, welche von einem Drittanbieter bereitgestellt werden.


Weitere Infos: Google Datenschutzerklärung


Bundesfreiwilligendienst

Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben informiert über den Bundesfreiwilligendienst und unterstützt Interessierte bei der Suche nach geeigneten Stellen. Der Bundesfreiwilligendienst kann im sozialen und ökologischen Bereich, aber auch in weiteren Bereichen wie zum Beispiel Sport, Integration und Kultur geleistet werden– sozialversichert und durch kostenlose Weiterbildungen und Seminare professionell begleitet. Alter, Geschlecht, Nationalität und die Art des Schulabschlusses spielen keine Rolle.

Informier dich!

Bitte akzeptiere das Laden von externen Inhalten, um Google Maps anzuzeigen.

Wenn du zustimmst, greifst du auf Inhalte von Google Maps zu, welche von einem Drittanbieter bereitgestellt werden.


Weitere Infos: Google Datenschutzerklärung


  • Kontakt

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
An den Gelenkbogenhallen 2 - 6
50679 Köln

Telefon:
0221 3673-0

E-Mail:
info@bundesfreiwilligendienst.de