Home
17. Juni 2016  

NRW.BANK fördert Berufsorientierung an Düsseldorfer Hauptschule

Workshops zur Berufs- und Zukunftsorientierung

Köln, 17. Juni 2016 – Was kommt nach dem Hauptschulabschluss? Weiter zur Schule gehen oder direkt eine Ausbildung starten? Mit Fragen wie diesen werden sich ab Ende Juni rund 70 Schüler der achten Klasse der Katholischen Hauptschule St. Benedikt beschäftigen. Bereits zum neunten Mal unterstützt die NRW.BANK, Förderbank für Nordrhein-Westfalen, das jährliche Berufsorientierungsprojekt. Gecoacht werden die Jugendlichen seit 2010 von den Trainern der Einstieg GmbH, die bereits über 10.000 Jugendliche aus ganz Deutschland zu Studien- und Berufswahl beraten haben.

Bereits im April fanden erste Workshops für die Neuntklässler der Düsseldorfer Hauptschule statt, in denen sie die persönlichen Zukunftsvisionen erarbeitet haben. Der Traum von Wohlstand, Familie und persönlichem Glück steht dabei ganz vorne. Im Workshop ging es nun darum, herauszufinden, wie denn ein eigenverantwortliches Erwachsenenleben gelingen kann.

Ab Ende Juni gehen die Schüler der achten Klasse spielerisch auf Berufs-Entdeckungsreise: Im Workshop lernen die Jugendlichen zunächst ihre Stärken und Talente kennen, sprechen über ihre Wünsche und Träume und erarbeiten so die ersten Schritte im Berufsfindungsprozess. „Es ist wichtig, die Jugendlichen frühzeitig in ihren Talenten zu bestärken und ihnen Hilfestellungen zu geben, wie sie ihr Berufsziel finden und verwirklichen können“, sagt Sabine Gärtner, Diplom-Pädagogin und Trainerin der Einstieg Studien- und Berufsberatung. Damit es nicht nur bei der theoretischen Auseinandersetzung bleibt, lernen die Schüler am 01. Juli in der sogenannten „Zukunftswerkstatt“, wie sie mit den im Workshop erworbenen Kenntnissen ihre Lebensträume kreativ umsetzen können.

Im Juli 2016 wird die NRW.BANK weitere Projekte zur Berufsorientierung am Cecilien-Gymnasium Düsseldorf und am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium in Münster unterstützen. Weitere Informationen zu den Schulprojekten der NRW.BANK und zur Arbeit der Einstieg Studien- und Berufswahl gibt es telefonisch unter 0221/39809-30 sowie per Mail unter beratungeinstiegcom.

Passende Pressefotos zum Herunterladen unter:

http://www.einstieg.com/presse/persoenliche-beratung/pressefotos