Home
04. September 2017  

NRW.BANK fördert im neunten Jahr Schulprojekt an Düsseldorfer Hauptschule

Das Vorstellungsgespräch: Üben, üben, üben!

Düsseldorf/Köln, 04. September 2017 – Der Satz "Erzählen Sie doch mal etwas über sich!" fällt nahezu in jedem Vorstellunggespräch. Doch wie präsentiert man sich so positiv wie möglich? Außerdem, wie geht man mit einer Bewerbungssituation um, wenn es die Erste ist? Jugendliche der zehnten Jahrgangsstufe der Katholischen Hauptschule St. Benedikt in Düsseldorf erfahren und üben am 4. und 7. September 2017 alles rund um das Vorstellungsgespräch. Trainer der Kölner Einstieg GmbH sind bereits zum zehnten Mal für das seit 2009 von der NRW.BANK unterstützte Berufsorientierungsprojekt tätig.

Die Schüler des St. Benedikt lernen in dem videobasierten Training wie man ein Vorstellungsgespräch erfolgreich meistert. "Sich selber zu präsentieren fällt den meisten Schülern erstmal schwer. Daher erarbeiten wir mit den Jugendlichen unter anderem einen Gesprächsleitfaden, um sie so auf mögliche Fragen im Vorstellungsgespräch gut vorzubereiten. Hinzu kommen gezielte Übungen und Tipps für die konkrete Bewerbungssituation", so Sabine Gärtner, Diplom-Pädagogin und Trainerin der Einstieg Studien- und Berufsberatung. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Rollenübungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung. So können die Schüler sehen, wie sie auf andere wirken bzw. wie sie von ihrem Gegenüber wahrgenommen werden.

Eckhard Forst, Vorsitzender des Vorstands der NRW.BANK, betont: "Die Vielfalt an Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten ist groß. Als Förderbank für Nordrhein-Westfalen liegt uns das Thema Bildung sehr am Herzen. Deshalb unterstützen wir insgesamt drei Schulprojekte zur Berufswahl: zwei in Düsseldorf und eines in Münster."

Weitere Informationen zu den Schulprojekten der NRW.BANK und der Einstieg Studien- und Berufsberatung gibt es telefonisch unter 0221/39809-30 sowie per Mail unter beratungeinstiegcom.

Pressefotos unter: www.einstieg.com/presse/persoenliche-beratung/pressefotos

Über Einstieg:

Die Einstieg GmbH bietet Messen, Bildungsmedien und Beratung für junge Menschen, die den Einstieg in die berufliche Zukunft planen, und unterstützt Unternehmen und Hochschulen bei der Nachwuchssuche. Auf den acht bundesweiten Einstieg Messen, den regionalen "Berufe live"-Messen, auf Einstieg.com und im Einstieg Magazin informieren sich Jugendliche, Eltern und Lehrer zu Ausbildung und Studium. Die Einstieg GmbH ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Köln. Geschäftsführer ist Christian Langkafel (www.einstieg.com). Für Unternehmen und Hochschulen bietet die hausinterne Agentur für Azubi- und Studentenmarketing Jugendstil Lösungen von Rekrutierungsaufgaben (www.agentur-jugendstil.com).

Über die NRW.BANK:
Die NRW.BANK ist die Förderbank für Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt ihren Eigentümer, das Land NRW, bei dessen struktur- und wirtschaftspolitischen Aufgaben. In ihren drei Förderfeldern "Wirtschaft", "Wohnraum" und "Infrastruktur/Kommunen" setzt die NRW.BANK ein breites Spektrum an Förderinstrumenten ein: von zinsgünstigen Förderdarlehen über Eigenkapitalfinanzierungen bis hin zu Beratungsangeboten. Dabei arbeitet sie wettbewerbsneutral mit allen Banken und Sparkassen in NRW zusammen. In ihrer Förderung berücksichtigt die NRW.BANK auch bestehende Angebote von Bund, Land und Europäischer Union.