Home
21. November 2014  

12.000 Besucher am ersten Messetag

Besucher-Ansturm auf Bayerns größter Berufswahlmesse

München, 21. November 2014 – Interaktiv, international und zugleich regional ist das Beratungsangebot auf der neunten Ausbildungs- und Studienmesse Einstieg München. Seit heute erfahren Bayerns Jugendliche im Gespräch mit 241 Ausstellern aus 17 Ländern alles über Ausbildung, Studium, Beruf und den Auslandsaufenthalt. Die Vielfalt im MOC München reicht vom 3D-Animations-Studium in Neuseeland über den gehobenen Auswärtigen Dienst bis hin zur klassischen Banklehre und dem Studium an der LMU. Am ersten Messetag besuchten bereits 12.000 Schüler und Lehrer die Messe. Ob alleine, mit Freunden oder mit den Eltern: Am Samstag öffnet die Einstieg München wieder ab 9 Uhr ihre Messetüren. Zur Vorbereitung lohnt sich ein Klick auf www.einstieg.com/muenchen. Hier finden Interessierte alle Messe-Highlights, Aussteller, Programmpunkte und den blicksta-Interessencheck mit Ausstellermatching.

In der Eröffnungstalkrunde „Wie finde ich heraus, welcher Beruf zu mir passt?“ diskutierten am ersten Messetag unter anderem Harald Neubauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München, Franz Muschol, Leiter der Zentralen Studienberatung der LMU München, und Daniela Ruhdorfer-Ritt, Leiterin der Ausbildungsabteilung der Landeshauptstadt München. Harald Neubauer sagte: „Fangen Sie frühzeitig an zu überlegen, welche Ausbildung und welches Studium Sie interessiert. Es gibt immer Alternativen. Auch wenn Sie eine Ausbildung machen, legen Sie sich nicht fest und haben noch gute Aufstiegsmöglichkeiten.“ Franz Muschol betonte: „Wichtig ist, dass Sie eine Entscheidung treffen und nicht aus Angst eine falsche zu treffen, gar keine treffen. Und lassen Sie sich nicht von Ihren Wünschen abbringen, denn damit liegen Sie meist ganz richtig!“

Viele hilfreiche Fakten und Tipps zu Ausbildung und Studium gibt es auch am Samstag: Mit dem Vortrag „Jobs und Praktika im Ausland“ und dem Eltern-Workshop „Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen“ startet ab 9.30 Uhr das umfangreiche Bühnenprogramm. Und auch im neuen Bewerbungsforum stehen Bewerbungsexperten, Stylisten und ein Profi-Fotograf ab Messebeginn zur Verfügung. Wer seine Bewerbungsmappe schon optimiert hat, kann sich direkt bei den ausstellenden Unternehmen um einen Ausbildungs- oder dualen Studienplatz bewerben. Einen Überblick über 6.800 freie Stellen gibt es im Ausbildungsmarkt. Ab 14.30 Uhr ist der Messe-Eintritt frei.

Weitere Infos zur Einstieg München, dem Einstieg Magazin und dem Einstieg-Berufswahl-Ratgeber „Aus dir wird was!“ gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 und online unter www.einstieg.com.

Einstieg München:

21. und 22. November 2014, 9 bis 16 Uhr,

MOC München, Lilienthalallee 40, 80939 München.

2.764 Zeichen inklusive Leerzeichen / 375 Wörter

Pressefotos gibt es zum Download.