Home
15. Oktober 2015  

Einstieg München 2015

Bayerns größte Berufswahlmesse zeigt Chancen im Handel auf

Köln, 15. Oktober 2015 – Shoppen mit dem Smartphone oder im angesagten Flagship-Store ist Ausdruck eines Lebensgefühls. Doch welche Karrierechancen und Berufe bietet die Branche? Experten-Tipps von Ausbildern, Azubis und dual Studierenden gibt es auf Bayerns größter Berufswahlmesse, die am 20. und 21. November im MOC München stattfindet. Im Forum „Chancen im Handel“ geben elf Arbeitgeber Einblick in ihre Ausbildungsvielfalt und zeigen die beruflichen Perspektiven im Handel auf. Insgesamt werden rund 230 Hochschulen und Unternehmen aus 13 Ländern zur zehnten Einstieg München erwartet. Anlässlich des Jubiläums können die Besucher erstmals im Vorfeld unter www.einstieg.com/muenchen Termine bei ihren Wunschausstellern reservieren. Hier finden Interessierte auch alle Aussteller, Highlights und Programmpunkte im Überblick.

„Der Handel bietet jungen Menschen ein spannendes Arbeitsumfeld, attraktive Karrierechancen und vor allem eine dauerhafte berufliche Perspektive. Bereits in jungen Jahren kann man hier verantwortungsvolle Stellen übernehmen. So qualifizieren sich die Trainees unserer Abiturientenprogramme für Führungspositionen und verdienen schon während ihrer Ausbildung“, sagt Wolfgang Götz, Akademieleiter Oberbayern/Schwaben bei der Akademie Handel, deren Träger die bayerischen Handelsverbände sind. Im Forum gibt Wolfgang Götz Tipps zum Einstieg in den Handel und stellt die Ausbildungen zum Handelsfachwirt und Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel vor. Aber auch Rossmann, Rewe, Lidl, OBI, die Peter Simmel Handels GmbH und der dm-drogerie markt sind vor Ort. Aldi Süd informiert unter anderem über das duale Bachelorstudium in Angewandter Informatik in Kombination mit der Ausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration oder dem Informatikkaufmann. Bei Galeria Kaufhof können Modeinteressierte ein duales Studium zum Textilbetriebswirt absolvieren und bei Peek & Cloppenburg Gestalter für visuelles Marketing werden. Das Modehaus K&L Ruppert bietet zudem Beratung zum dualen Bachelorstudium in Betriebswirtschaftslehre.

Aber auch andere Branchen geben Einblick in Ihre beruflichen Zukunftsangebote: Unter dem Motto „Hotel, Gastro & Co. - Die Welt steht Dir offen“ präsentieren Jobsterne.de und der Recruiting-Spezialist Hospitality Excellence 15 Unternehmen aus der Hotel- und Gastrobranche. Institutionen, wie das Auswärtige Amt, die Landeshauptstadt München, das Deutsche Patent- und Markenamt, der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD), die Bundesagentur für Arbeit und der Bund der Freien Waldorfschulen e.V. sind ebenfalls mit einem Stand vor Ort.

Tipps zum Studium gibt es bei Hochschulen aus ganz Deutschland: Aus Süddeutschland sind zum Beispiel die Ludwig-Maximilians-Universität München, die Hochschulen Rosenheim, Kempten und Augsburg sowie die Universitäten Passau, Augsburg und Bamberg vor Ort. Studierende und Dozenten von Campus M21 informieren am Messe-Stand und am 20. November im Bühnenprogramm über das praxisnahe staatliche Studium an der Münchner Hochschule: In den Vorträgen werden zum Beispiel die Studienangebote Mode-, Trend- und Markenmanagement, Sportmanagement sowie der neue Studiengang Digital Business Management vorgestellt. Das Studentenwerk München beantwortet Fragen rund um die Themen Wohnen, BAföG und Stipendien.

Optimal vorbereiten auf den Messebesuch können sich die Jugendlichen mit dem kostenfreien Interessencheck mit Ausstellermatching der Onlineplattform für berufliche Orientierung blicksta. Hier können Interessierte schon vor dem Messebesuch herausfinden, welche Berufe und Studiengänge ihrem individuellen Profil entsprechen. Neben einer Auswertung ihrer Stärken, Fähigkeiten und Interessen erhalten sie eine Liste der dazu passenden Messeaussteller. Weitere Infos zur Einstieg München gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 und sowie per E-Mail unter info@einstieg.com. Lehrer können für ihre Schüler unter www.einstieg.com/messetickets Rabattkarten bestellen.

Einstieg München

20. und 21. November 2015, 9 - 16 Uhr,
MOC München, Hallen 2 und 3
www.einstieg.com/muenchen

3.997 Zeichen inklusive Leerzeichen / 513 Wörter



Pressefotos gibt es zum Download.

Pressekontakt: Nicole Traut (n.traut@einstieg.com)