Home
06. Februar 2015  

Ausstellerrekord mit 377 Ausstellern aus zehn Ländern - Berufswahlmesse auch Samstag geöffnet - Vorträge und Talkrunden auf sechs Bühnen - Beratung auch für Eltern - Eintritt frei

Messe "Einstieg Hamburg": 22.000 Besucher zum Auftakt

Hamburg, 6. Februar 2015 - Mit einem Ausstellerrekord ist heute die "Einstieg Hamburg", die größte Berufsorientierungsmesse im Norden, gestartet. 377 Unternehmen, Hochschulen und Verbände präsentieren in der Hamburg Messe ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Am ersten Tag besuchten bereits 22.000 Schüler und Lehrer die Messe. Auch am Samstag, den 7. Februar, öffnet die "Einstieg Hamburg" wieder um 9 Uhr ihre Hallentüren. Informationen zu Ausstellern und Vorträgen gibt es unter www.einstieg.com/hamburg. Der Eintritt ist frei.

Um die berufliche Zukunft ging es auch in der Eröffnungstalkrunde "Mit einer soliden Ausbildung im Beruf durchstarten!". Mit einem Rückblick auf die letzten zwölf Jahre "Einstieg Hamburg" ermutigte Matthias Saecker, Leiter Talentmanagement der Hamburger Sparkasse, die jugendlichen Besucher: "Nutzen Sie die tollen Möglichkeiten der Messe, die in dieser Form einzigartig sind."

Ein Highlight der Messe ist das Handwerksforum, in dem es ganz praktisch zugeht: Bei der Innung für das Kupferschmiede-Handwerk können Jugendliche löten, und die Gebäudereiniger präsentieren eine Hebebühne, mit der die Besucher unter die Hallendecke transportiert werden. Am Gemeinschaftsstand des AGA Unternehmensverbandes können sich die Schüler über Karrieremöglichkeiten im Groß- und Außenhandel informieren. Jugendliche, die noch keine konkreten Zukunftspläne haben, können am Einstieg Stand den blicksta-Interessencheck absolvieren und sich in kostenlosen Speed-Coachings beraten lassen.

Am Samstag gibt es über 50 Vorträge und Talkrunden, so diskutiert etwa der AGA Unternehmensverband zum Thema: "Duale Ausbildung gegen duales Studium." Auch Eltern sind auf der Messe herzlich willkommen. In Vorträgen wie "So unterstützen Sie Ihr Kind bei der Berufsorientierung!" können sie sich im Eltern- und Lehrerforum beraten lassen. Mehr Informationen gibt es unter www.einstieg.com/hamburg.

Einstieg Hamburg 2015:
Termin: 6. und 7. Februar 2015, 9 bis 16 Uhr
Ort: Hamburg Messe, Halle B6
Schirmherr: Olaf Scholz, Erster Bürgermeister der Stadt Hamburg
Initiator: Hamburger Sparkasse
Kooperationspartner:
AGA Unternehmensverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistung e.V., Bundesagentur für Arbeit Agentur für Arbeit Hamburg, Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Schule und Berufsbildung, Handelskammer Hamburg, Handwerkskammer Hamburg, Landesarbeitsgemeinschaft Schule Wirtschaft Hamburg, Nordmetall Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V., UVNord Vereinigung der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein e.V.

2.902 Zeichen inklusive Leerzeichen / 369 Wörter

Pressebilder: www.einstieg.com/presse/messen/hamburg/pressefotos.html

Ihr Pressekontakt: Lars Nadarzinski