Home
08. Januar 2015  

Einstieg Hamburg

Berufswahlmesse präsentiert die Vielfalt der Studien- und Ausbildungsangebote

Köln, 8. Januar 2015 - Mit rund 370 Ausstellern und über 100 Bühnenvorträgen spiegelt die Berufswahlmesse "Einstieg Hamburg" die ganze Bandbreite an Ausbildungs- und Studienangeboten wider. Bereits zum 13. Mal können sich Jugendliche, aber auch Eltern und Lehrer am 6. und 7. Februar 2015 in der Hamburg Messe über betriebliche und schulische Ausbildungsangebote sowie Studiengänge informieren. Aber auch Themen wie das Freiwillige Soziale Jahr, der Auslandsaufenthalt und die Bewerbung sind abgedeckt. Ebenso hält die Messe ein Beratungsangebot für Jugendliche bereit, die noch gar nicht wissen, wie es nach der Schule beruflich weitergehen soll. Insgesamt werden 40.000 Besucher in Halle B6 erwartet.

Im Gespräch mit Personalverantwortlichen, Azubis, Studienberatern und Studierenden können die Besucher ihre individuellen Fragen klären und sich Tipps und Anregungen für die Berufswahl holen. Aussteller sind unter anderem: die Hamburger Sparkasse, Hapag-Lloyd, Beiersdorf, Continental, die TU Hamburg-Harburg, die Hochschule Fresenius, die Fachhochschulen Lübeck und Flensburg, die Bundesagentur für Arbeit, die Freie und Hansestadt Hamburg und die Bundeswehr.

Ob Schornsteinfeger oder Dachdecker, zahlreiche Berufe rund um das Handwerk können die Besucher am Gemeinschaftsstand des Hamburger Handwerks kennenlernen. Wer sich für Karrierechancen im Groß- und Außenhandel interessiert, ist am Gemeinschaftsstand des AGA Unternehmensverbands richtig. Im Logistik-Forum bekommen die Besucher bei Ausstellern wie dem Flughafen Hamburg, der Deutschen Post oder der Logistik-Initiative Hamburg Einblick in die Branche. Im InfoMobil des Arbeitgeberverbandes Nordmetall können die Besucher alles über die Berufschancen in der Metall- und Elektro-Industrie erfahren. Informationen zum Karrierestart in der Tourismusbranche bietet das "Dienstleister-Forum" für Hotellerie, Gastronomie, Tourismus, Freizeit-, Fitness- und die Event-Industrie. Hier präsentieren Jobsterne.de und der Recruiting-Spezialist Hospitality Excellence mehrere Unternehmen aus der Branche.

Jugendliche, die noch Fragen zur Bewerbung haben, erhalten im erstmals stattfindenden Bewerbungsforum Tipps für ihre Mappe und können nach einem professionellen Styling ein kostenloses Bewerbungsfoto machen lassen. Insgesamt finden an beiden Messetagen über 100 Vorträge und Talkrunden auf fünf Bühnen statt. Auf dem Programm stehen zum Beispiel folgende Vorträge: "Dual studieren - ein Überblick", "Die Bundespolizei - Ihr Weg in den Beruf" oder "Arzt werden und sein - Das Studium der Medizin". Parallel dazu gibt es ein eigenes Programm für Eltern und Lehrer, unter anderem mit dem Workshop "Stärken entdecken und Berufswege aufzeigen - ein Mini-Workshop zur Potenzialanalyse für Eltern".

Schüler, die sich auf die Messe vorbereiten möchten, können unter www.einstieg.com/hamburg mehr über die Highlights der Messe erfahren und den Interessencheck des Online-Portals blicksta absolvieren. Als Test-Ergebnis erhalten die Teilnehmer eine Auswertung der persönlichen Stärken und eine Empfehlung zu passenden Ausstellern auf der Messe.

3.067 Zeichen inklusive Leerzeichen / 400 Wörter

Einstieg Hamburg 2015:

Termin: 6. und 7. Februar 2015, 9 bis 16 Uhr
Ort: Hamburg Messe, Halle B6, Eingang Süd
Eintritt: Der Eintritt ist frei.
Besucher-Infos: www.einstieg.com/hamburg
Pressefotos: www.einstieg.com/presse/messen/hamburg/pressefotos.html