Home
09. Februar 2015  

39.000 besuchten die größte Messe für Ausbildung und Studium in Norddeutschland

Hamburgs Jugendliche zieht es ins Ausland

Köln/Hamburg, 9. Februar 2015 - Wohin geht es nach der Schule? Um diese Frage ging es für rund 39.000 Schüler, Eltern und Lehrer am Freitag und Samstag auf der 13. "Einstieg Hamburg". Hoch im Kurs steht bei den Jugendlichen der Auslandsaufenthalt. Das ergab eine Umfrage unter den Messebesuchern. Auf die Frage "Schule vorbei: Was machst du im Jahr danach?" antworteten rund 25 Prozent: "Ab ins Ausland". Die Mehrheit der Befragten, rund 54 Prozent, gaben an "In Ausbildung oder Studium starten" zu wollen, während rund neun Prozent ein freiwilliges Jahr in Betracht ziehen und fünf Prozent sich von einem Praktikum Orientierung erhoffen. Die Übrigen möchten ihre Zeit erst einmal mit Jobben (vier Prozent) verbringen oder die "Seele baumeln lassen und Urlaub machen" (drei Prozent).

Information und Beratung zu allen Zukunftswegen gab es an den 377 Messeständen der ausstellenden Unternehmen, Hochschulen, Kammern, Verbände und Anbieter von Freiwilligendiensten. Entsprechend der Umfrage ging es am Messesamstag in der "International Corner" besonders hoch her. Dort zeigten internationale Hochschulen und Anbieter von Work- und Travel-Aufenthalten Wege ins Ausland auf. Großer Andrang herrschte auch bei den deutschen Hochschulen wie der TU Hamburg Harburg und Aussteller wie die Polizei Hamburg und die Firma Edding führten den ganzen Messetag intensive Gespräche mit jugendlichen Besuchern.

Praktische Berufseinblicke bot das Forum der Handwerkskammer Hamburg. Ganze Berufszweige konnten die Jugendlichen im Forum zum Karrierestart in Hotel & Tourismus, im Logistikforum und am Gemeinschaftsstand des AGA Unternehmensverbandes für den Groß- und Außenhandel kennenlernen. Auch die über 100 Vorträge und Talkrunden des Begleitprogramms sorgten für Durchblick bei der Berufswahl.

Die "Einstieg Hamburg" wird von einem breiten Netzwerk unterstützt, darunter die Agentur für Arbeit Hamburg, die Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Schule und Berufsbildung und die Hamburger Sparkasse. Die nächste Einstieg Hamburg findet am 26. und 27. Februar 2016 statt. Infos zu Studium und Ausbildung gibt es das ganze Jahr über auf dem Berufswahlportal www.einstieg.com.

2.128 Zeichen inklusive Leerzeichen / 306 Wörter

Pressefotos: www.einstieg.com/presse/messen/hamburg/pressefotos.html