Home
16. Juni 2014  

Studien- und Ausbildungsmesse für Hessens Schüler

„Einstieg Frankfurt“ mit 3.000 Besuchern gestartet

Frankfurt am Main, 13. Juni 2014 – Zum fünfjährigen Messejubiläum der „Einstieg Frankfurt“ kamen am ersten Messetag 3.000 Besucher. 100 Unternehmen und Hochschulen informieren in der Messe Frankfurt Schüler, Eltern und Lehrer über ihre Ausbildungs- und Studienangebote. Zum ersten Mal gibt es auf der Berufswahlmesse ein Bewerbungsforum mit Vorträgen, Bewerbungsmappen-Check und kostenlosem Bewerbungsfoto. Eine weitere Neuheit ist das Forum „Duales Studium Hessen“, das in Kooperation mit der gleichnamigen Landesinitiative stattfindet. Hochschulen wie die Technische Hochschule Mittelhessen, die Hochschule RheinMain und die Hochschule Darmstadt bieten umfangreiche Beratung zum Dualen Studium. Auch am Samstag, den 14. Juni, dreht sich von 9 bis 16 Uhr alles um die Frage: „Wohin geht es nach der Schule?“.

„Der ‘war of talents‘ hat begonnen“, sagte Johannes Amen, Ausbildungsleiter bei Siemens in der Eröffnungstalkrunde „Ein guter Start in Ausbildung und Studium“. „Alle Unternehmen sind offen und freuen sich, wenn Sie einfach Kontakt aufnehmen und Interesse zeigen“, so Amen. „Nutzen Sie das Angebot der Universitäten wie Infotag oder Schnupperstudium. Schauen Sie sich auf dem Campus um, so bekommen Sie den besten Eindruck!“ riet Prof. Dr. Karsten Schmidt, Studiengangsleiter Mechatronik der Fachhochschule Frankfurt. Yasmin Hameed, Projektleiterin der Kampagne „Duales Studium Hessen“, gab den Jugendlichen mit auf den Weg: „Es lohnt sich Zeit zu investieren und Berufstätige nach ihrem Arbeitsalltag zu befragen. Es hat noch jeder seinen Weg gefunden!“. Individuelle Beratung bieten auf der Messe unter anderem das Auswärtige Amt, die Deutsche Bank, Siemens, die Hochschule Fresenius und die Bundeswehr.

Um die Zukunftsplanung geht es auch in den rund 70 Vorträgen des Bühnenprogramms. Ein Highlight ist der Besuch von TV-Journalistin Jennifer Knäble am Samstag. Ab 12 Uhr gibt sie im Talk zuerst Einblick in ihren Berufsweg und im anschließenden Workshop Tipps für angehende Moderatoren. Für Eltern, die ihr Kind auf die Messe begleiten, gibt es Experten-Tipps und Vorträge zum Thema „Wie begleite ich mein Kind im Berufswahlprozess?“. Weitere Infos gibt es unter www.einstieg.com/frankfurt.

2.167 Zeichen inklusive Leerzeichen / 306 Wörter

Einstieg Frankfurt:

Termin: 13. und 14. Juni 2014, 9 bis 16 Uhr

Ort: Messe Frankfurt, Halle 1.2

Eintritt: Tageskarte 5,- Euro, ab 14.30 Uhr freier Eintritt

Mehr Infos unter: www.einstieg.com/frankfurt

 

Pressebilder: www.einstieg.com/presse/messen/frankfurt/pressefotos.html

Ihr Pressekontakt: Constanze Beer