Home
08. September 2015  

Größte Berufswahlmesse im Ruhrgebiet

Schüler, Lehrer und Eltern aufgepasst! Einstieg Dortmund startet am Freitag

125 Aussteller aus fünf Ländern +++ rund 70 Vorträge und Talkrunden auf zwei Bühnen +++ neuer Online-Terminservice +++ Erlebnisforum Beruf +++ Bewerbungsforum +++ IT & MINT-Forum +++ Eltern- und Lehrerforum +++  Rabatt-Karten für Schulklassen +++ Talk mit den YouTube-Stars von TheSimpleClub +++ Planspiel der Polizei NRW +++ Interessencheck mit Ausstellermatching der Onlineplattform für berufliche Orientierung blicksta +++

Köln, 8. September 2015 – Noch offene Fragen zu Ausbildung, Studium, der Bewerbung oder dem Auslandsaufenthalt? Abiturienten, Oberstufenschüler, Schüler der Sekundarstufe II sowie Eltern und Lehrer sollten sich den 11. und 12. September vormerken: Schon an diesem Freitag um 9 Uhr startet die Einstieg Dortmund, die größte Berufswahlmesse im Ruhrgebiet. Rund 125 Hochschulen, Unternehmen und Verbände stehen in den Westfalenhallen Rede und Antwort zu allen Fragen rund um die Berufswahl, Bewerbung und Studienplanung. Auch wer nach dem Schulabschluss erst mal ins Ausland möchte, erfährt in Halle 3B alles zu Work & Travel-Aufenthalten, Freiwilligendiensten und dem High School Exchange Year. Insgesamt finden auf der Ausbildungs- und Studienmesse zudem rund 70 Vorträge und Talkrunden statt.

Wer seinen Messebesuch optimal vorbereiten möchte, findet unter www.einstieg.com/dortmund alle Aussteller, Vorträge und Messe-Highlights auf einen Blick. Erstmals können sich die Besucher mit dem neuen Termin-Service im Vorfeld Gesprächstermine bei den Ausstellern sichern. Jugendliche, die noch keinen Plan für ihre berufliche Zukunft haben, können online zudem am Interessencheck mit Ausstellermatching der Berufsorientierungsplattform blicksta teilnehmen. Der 15-minütige Test kombiniert die Interessen der Schüler mit den passenden Ausstellern und Programmpunkten der Messe.

Vor Ort beraten unter anderem Personaler, Auszubildende und dual Studierende von Thalia, Daimler, der BKK vor Ort, Peek & Cloppenburg und der Deutschen Bundesbank. Komm mit auf Streife! - Unter diesem Motto lädt die Polizei NRW auf der Messe Einstieg Dortmund zu einem Planspiel ein. Neben Beratungsgesprächen können Schüler so ein Stück Polizeiarbeit erleben. Jugendliche, die einen Studienabschluss anstreben, können sich bei rund 40 Hochschulen aus dem gesamten Bundesgebiet informieren. Aus dem Ruhrgebiet sind unter anderem die Hochschule Bochum, die Universität Duisburg-Essen sowie die FH und TU Dortmund dabei.

Lehrer können für ihre Schüler online unter www.einstieg.com/lehrer Rabattkarten bestellen. Alle Programmpunkte, Aussteller, Highlights und den Hallenplan gibt es unter www.einstieg.com/dortmund. Weitere Informationen zur Berufswahlmesse gibt es telefonisch unter 0221-39809-30 sowie per E-Mail an info@einstieg.com.

2.817 Zeichen inklusive Leerzeichen / 373 Wörter

Pressefotos zur Einstieg Dortmund:    

www.einstieg.com/presse/messen/dortmund/pressefotos.html