Home
04. November 2016  

Chancen für Jugendliche auch am morgigen Samstag auf der Berufe live Köln

Messe-Auftakt mit 8.000 Besuchern

Köln, 04. November 2016 - Jugendliche können am 04. und 05. November auf der siebten Berufe live Köln vielfältige Ideen für ihre berufliche Zukunft entwickeln: In Halle 11.3 der Koelnmesse stehen rund 130 Aussteller Rede und Antwort zu Ausbildung, Studium und Bewerbung. Am ersten Messetag nutzten bereits 8.000 Schüler - meist im Klassenverband - das kostenlose Informations- und Beratungsangebot. Gefragt war aber auch das praktische Testen der eigenen beruflichen Fähigkeiten: Im Erlebnisforum Beruf und der Berufe Challenge "Chemie" ging es beim Kennenlernen verschiedener Berufsbilder ganz lebhaft zu. Groß war auch der Andrang für das kostenlose Beratungsangebot im Bewerbungsforum: Schüler können ihre Bewerbungsmappe prüfen, sich schminken und Bewerbungsfotos machen lassen. Das Bühnenprogramm mit Vorträgen zu einzelnen Berufsbildern, dem Bundesfreiwilligendienst oder zu Auslandsaufenthalten zog viele Zuhörer an. Highlight am Messesamstag ist der Talk mit YouTuberin SandyDynamite, die von 12:30 bis 12:50 Uhr über ihren Erfolg auf YouTube spricht.

Wer direkt in eine Ausbildung starten möchte, ist auf der Berufe live Köln genau richtig. Ford, die Kölner Verkehrsbetriebe, Rewe und debeka sind auf der Suche nach Auszubildenden. Aber auch Studieninteressierte kommen zum Zug. Mit dabei sind unter anderem die Technische Hochschule Köln, die Fachhochschule Aachen und die Rhein-Sieg-Akademie. Wen es erstmal ins Ausland zieht, der kann sich bei EF Education über Work & Travel-Angebote informieren.

Dass Schüler beim Übergang von der Schule in den Beruf Unterstützung benötigen, betont Genc Osman Esen, Geschäftsführer der Gymnasium & Realschule Dialog aus Köln-Buchheim: "Wir sind mit 120 Schülern hier und haben individuelle Beratung erhalten durch Personaler, Studienberater und Bildungsexperten. Nun können die Schüler ihre Ausbildungschancen und -möglichkeiten besser reflektieren und ihre beruflichen Entscheidungen konkretisieren. Im Erlebnisforum Beruf konnten sie verschiedene Berufe kennenlernen, haben eine direkte Rückmeldung zu ihren Fähigkeiten bekommen und hatten Spaß dabei", stellt Esen fest. An der Aktionsinsel von Fielmann bekommen die Schüler zum Beispiel Einblick in die Arbeitswelt von Augenoptikern und bei den Stadtentwässerungsbetrieben Köln können die Besucher Leitungswasser untersuchen.

Schirmherrin der Veranstaltung ist Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW. Weitere Informationen zur Messe gibt es online unter www.einstieg.com/berufe-live-koeln.de oder telefonisch unter 0221/39809-30.

Berufe live Messe in Köln:
Termin: Freitag 04. Nov. 2016, 9 bis 14 Uhr und Samstag 05. Nov. 2016, 9 bis 16 Uhr
Ort: Koelnmesse, Halle 11.3
Eintritt: Der Eintritt ist frei.

Pressebilder: www.einstieg.com/presse/messen/berufe-live-koeln/pressefotos.html