Merken
220 Aussteller auf Bayerns größter Messe für Ausbildung, Studium und Gap Year

Einstieg München: Was kommt nach dem Schulabschluss?

19. November 2018

Köln/München, 19. November 2018 – Ausbildung, Studium oder Gap Year? Am 23. und 24. November erhalten Jugendliche, Eltern und Lehrkräften auf der Berufswahlmesse Einstieg München Informationen zu den drei relevanten Wegen nach dem Schulabschluss. Ob öffentlicher Dienst, Handel, BWL oder Medizin, das Angebot der 220 Aussteller bietet ein optimales Forum, um in die Welt der Berufswahl einzutauchen. Jugendliche, die einen Ausbildungs- oder Studienplatz suchen, finden an der Job Wall - im MOC München - freie Plätze der Aussteller. Wer clever ist, nutzt dieses Angebot, um ein persönliches Gespräch mit den Ausbildungsverantwortlichen zu führen. Wer noch unschlüssig ist, wie es nach der Schulzeit weiter geht, der kann im Vorfeld und auf der Messe den Interessencheck machen. Der Test identifiziert Stärken sowie berufliche Interessen und listet die entsprechenden Aussteller der Einstieg München auf. So finden jugendliche Besucher und Aussteller passgenau zusammen. Highlights der Messe sind die 70 Vorträge, das Bewerbungsforum sowie die Berufe Challenge. Eltern erwartet ein extra Vortragsprogramm am Messesamstag mit Experten-Tipps rund um die Berufswahl ihres Kindes. Alle Infos zur Messe gibt es unter www.einstieg.com/muenchen.

Auf der Suche nach dem passenden Nachwuchs sind die AOK Bayern, Allianz, Fielmann, Siemens, die Bundespolizeiakademie und die Landeshauptstadt München. Zukünftig Studierende suchen die Hochschulen Augsburg, Landshut und Neu-Ulm sowie die Universitäten Regensburg und Passau. Jugendliche, die sich für den Bundesfreiwilligendienst oder einen Auslandsaufenthalt interessieren, sind an den Ständen von TravelWorks, Stepin und der Erzdiözese München und Freising, willkommen.

Wer seinen Messebesuch erfolgreich planen möchte, für den stehen online auf www.einstieg.com/muenchen zahlreiche Vorbereitungstools bereit. So zum Beispiel der Kurz-Interessencheck mit Ausstellermatching: In weniger als fünf Minuten finden Jugendliche damit heraus, welche beruflichen Interessen bei ihnen ausgeprägt sind - und welche Berufe oder Studiengänge der einzelnen Aussteller dazu passen. Ebenfalls zur Vorbereitung dienen die Video-Tutorials, die kurz und knapp alles rund um die Einstieg München erklären: vom Messe-Outfit bis hin zu den Ausstellern und freien Ausbildungs- und Studienplätzen.

Einstieg München 2018:
Termin: 23./24. November 2018, 9-16 Uhr
Zielgruppe: Jugendliche zwischen 16 und 23 Jahren, Studienwechsler, Lehrkräfte und Eltern
Ort: MOC München, Hallen 1-3, Lilienthalallee 40, 80939 München
Eintritt: 5 Euro; auf einstieg.com/muenchen gibt es ein Freikartenkontingent
Schirmherr u.a.: Bernd Sibler, Bayerischer Staatsminister für Unterricht und Kultus
Besucher-Infos: www.einstieg.com/muenchen

Pressebilder: www.einstieg.com/mehr/presse/pressefotos.html