Merken
Ausbildungs- und Studienmesse mit rund 70 Ausstellern, Vorträgen und einem Bewerbungsforum

Berufe live Düsseldorf: Berufe hautnah erleben

05. Februar 2018

Köln/Düsseldorf, 5. Februar 2018 Verschiedene Berufe ausprobieren, professionelle Bewerbungsfotos machen, mit dem Wunschunternehmen oder der Hochschule seiner Wahl ins Gespräch kommen: All das können Jugendliche am 2. und 3. März 2018 auf der Ausbildungs- und Studienmesse Berufe live Düsseldorf in Halle 7a der Messe Düsseldorf erleben. Kontakt zum Nachwuchs suchen Aussteller wie die Deutsche Telekom, die Landeshauptstadt Düsseldorf, Currenta, Deichmann, die Agentur für Arbeit Düsseldorf, die Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, die Kreishandwerkerschaft Düsseldorf, die Ludwig Fresenius Schulen, die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Pixl Visn und das IT Center der RWTH Aachen. Alle Informationen zu den Ausstellern und dem Begleitprogramm gibt es unter www.einstieg.com/berufe-live-duesseldorf.

Neben der individuellen Beratung heißt es für die Schüler vor allem Berufe live und hautnah zu erleben: Auf insgesamt rund 200 Quadratmetern Aktionsfläche können Jugendliche im Erlebnisforum Beruf zum Beispiel am Stand der "Berufswelten Energie & Wasser" die beiden Ausbildungsberufe Anlagenmechaniker und Rohrleitungsbauer näher kennenlernen. Sie dürfen Kunststoff schweißen und mehr über Materialien zum Rohrleitungsbau erfahren. Interessierte Schüler können am Stand der Akademie für berufliche Bildung in die verschiedenen Rollen des Erzieherberufs hineinschnuppern und Experimente für den Bildungsbereich Naturwissenschaften/Umwelt durchführen. Meister und Auszubildende der Glaser-Innung Düsseldorf zeigen wie man Bilderrahmen mit Materialien aus Glas und Spiegel unsichtbar verklebt.

Wer wissen will, ob seine Bewerbung aussagekräftig ist, kann seine Mappe im Bewerbungsforum von Experten prüfen lassen. Und falls das richtige Bewerbungsfoto noch fehlt, wird auch das gleich auf der Messe gemacht - ein kostenloses Styling der angehenden Kosmetikerinnen der Elly-Heuss-Knapp-Schule inklusive.

Darüber hinaus gibt es insgesamt rund 20 Vorträge und Talkrunden. Am Freitag findet an Bühne 1 zum Beispiel die Talkrunde "Was mache ich nach der Schule?!" - Deine Chancen in der Berufswelt!" statt und speziell für Lehrer der Vortrag "Entwicklung eines Berufsorientierungs-Curriculums" von der Bezirksregierung Düsseldorf. Am Samstag stehen weitere Vorträge wie "Studium oder Ausbildung? Beides! Studieren an der FOM" und "Sport/Gesundheit studieren" vom IST-Studieninstitut auf dem Programm. Eltern erfahren am Messesamstag im Vortrag "Eltern - Begleiter im Berufswahlprozess" von der Agentur für Arbeit Düsseldorf mehr über ihre Rolle bei der Unterstützung ihrer Kinder bei der Berufswahl.



Wer seinen Messebesuch vorbereiten möchte, kann im Vorfeld oder vor Ort den kostenlosen Interessencheck absolvieren und so herausfinden, welche Aussteller und Programmpunkte auf der Messe zu den eigenen Interessen passen. Ein weiteres Online-Tool für die optimale Vorbereitung ist der Terminservice. Damit können Schüler vorab verbindliche Gespräche mit ihren Wunschausstellern vereinbaren. Vorteil ist, dass der Aussteller bereits bei der Terminvereinbarung den angestrebten Schulabschluss, das Abschlussjahr sowie das Ergebnis des Interessenchecks erfährt und so bereits vorab weiß, mit wem er das Gespräch führen wird. Alle Tools sind online unter www.einstieg.com/berufe-live-duesseldorf zu finden.

Berufe live Düsseldorf 2018:
Termin: 2. und 3. März 2018
Ort: Messe Düsseldorf, Halle 7a
Eintritt: Der Eintritt ist frei
Besucher-Infos: www.einstieg.com/berufe-live-duesseldorf

Pressebilder: www.einstieg.com/mehr/presse/messen/berufe-live-duesseldorf.html