Merken

Berufsorientierung in NRW

Schulkooperationen mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft

Mit dem Übergangssystem "KAboA – Kein Abschluss ohne Anschluss" geht die Berufsorientierung und Studienorientierung in den Schulen in NRW in eine neue, verbindlichere Phase. Viele Schulen sind hier seit langem gut aufgestellt und ermöglichen ihren Schülerinnen und Schülern einen optimalen Übergang von Schule und Beruf. Auch Einstieg kann Schulen hier mit unterschiedlichen Maßnahmen unterstützen, die sie im Rahmen ihrer eigenen Arbeit einfach einsetzen und so ihr bestehendes Angebot der Berufsorientierung sinnvoll ergänzen können:

Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler

Elternabende zur Berufsorientierung

Ihre Ansprechpartnerin

Einstieg-Mitarbeiterin Ichrak Boubaker beantwortet gern Ihre Fragen zu unseren Angeboten für Schulen.

Ichrak Boubaker
Tel. 0221 / 39809 -65
i.boubaker@einstieg.com

Es ist uns ein Anliegen, Ihnen für den gelungenen Abend zu danken! Absolut gelungen und empfehlenswert! Wir hoffen, dass auch zukünftig diese Veranstaltung am hiesigen Gymnasium gehalten wird. Stephan S., Vater und Teilnehmer eines Einstieg Elternabends

Der Workshop für Eltern in Kooperation mit Einstieg hat in unserer Elternschaft überraschend große Resonanz gefunden. Die rege Diskussion im Verlauf des Workshops betrachten wir BOGY-Lehrkräfte als motivierende Chance, den Kommunikationsprozess mit Schüler- und Elternschaft noch zu verstärken. Peter Bechtold, Studiendirektor, Marta-Schanzenbach-Gymnasium Gengenbach

HEY