Merken

Master Musikjournalismus für Rundfunk und Multimedia (MA)

  • Publizistik, Kommunikationswissenschaften

in 76131 Karlsruhe

Darum bei uns

MusikjournalistIn werden - mit hoher Vermittlungsquote durch praxisnahe Ausbildung in modernsten Räumlichkeiten

Zu den Studiengängen

Fakten

Dauer
4 Semester
Vollzeitstudium
Weiterführend
Zugangsvoraussetzung
Abi, Fach-Abi, Zugang ohne Abi möglich mit Berufserfahrung
Akkreditierung
Ja
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerben bis
15.06.2018
Sprache
Deutsch
Anzahl Studenten
14
Zulassungsmodus
Auswahlverfahren oder Eignungsprüfung

Studiengang

Am Institut für Musikjournalismus werden Studierende zu qualifizierten Musik- und Kulturjournalisten/innen für Programm- und Produktionsaufgaben in den neuen und traditionellen elektronischen Medien ausgebildet. Das Ausbildungskonzept ist einzigartig in Europa, die Abschlüsse sind nur an der Hochschule für Musik Karlsruhe zu erwerben.

 

Die sehr praxisnahe Ausbildung verfolgt stetig die neuesten Entwicklungen in der gesamten Medienbranche. Neben der theoretisch- wissenschaftlichen Unterweisung in Musik, Journalismus und Technik lernen die Studierenden den professionellen Umgang mit den elektronischen Medien. So produzieren sie eigene Videobeiträge und Sendungen im volldigitalen virtuellen TV-Studio. Darüber hinaus erstellen und moderieren sie Radiobeiträge und fahren (Live)-Sendungen aus dem hochschuleigenen Radio-Sendestudio. Die Radiosendungen sind in der Region Karlsruhe auf der UKW-Frequenz 104.8 MHz zu hören. Alle Produktionen, Sendungen und Beiträge sind außerdem jederzeit auf jungerkulturkanal.de abrufbar.

 

Dass das Institut für Musikjournalismus durch seine effektive Lehre sowie seinen starken Praxisbezug sehr erfolgreich ausbildet, beweisen die hohe Vermittlungsquote von über 90 % sowie zahlreiche Preise und Auszeichnungen für Produktionen von Studierenden des Instituts. Absolventen werden teilweise bereits während ihrer Ausbildung als Mitarbeiter in Online-Redaktionen, Rundfunkstationen oder Medienhäusern übernommen. Ihre Tätigkeitsfelder sind sehr breit gefächert und reichen von Moderation und Redaktionsarbeit in Radio- / TV-Sendern über journalistische Mitarbeit in Pressestellen bis hin zu speziellen Funktionen in Filmproduktion und Postproduktion bei freien Produktionsfirmen für Video und TV.

Einstieg Reality-Check

Organisationstalent

Lust auf Praxis

Kreativität

Gutes Ausdrucksvermögen

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Bewirb dich jetzt

Ansprechpartner

Name: Johannes Forster

Tel: 0721 6629-107

E-Mail:
forster@hfm.eu

Musikjournalismus studieren

Ein Einblick in unseren Studiengang

Unser Radio-Studio

...mit eigener UKW Frequenz auf 104.8