Merken

Bachelor Lebensmittellogistik und -management (B.Sc.)

Hochschule Geisenheim University

Hier kannst du diesen Studiengang belegen:

Geisenheim

Darum bei uns

Bei uns wirst Du zu einer Expertin oder einem Experten, der fachübergreifend Zusammenhänge versteht & sowohl regionale als auch globale Lebensmittelketten nachhaltig gestalten kann

Zu den Studiengängen

Fakten

Dauer
6 Semester
Vollzeitstudium
Grundständig
Zugangsvoraussetzung
Abi, Fach-Abi, Zugang ohne Abi möglich mit Berufserfahrung
Akkreditierung
Ja
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerben bis
14. Oktober 2020
Sprache
Deutsch
Studiengebühren
Semesterbeitrag derzeit ca. 320 Euro
Anzahl Studenten
25
Zulassungsmodus
Zulassungsfrei

Inhalte und Ablauf des Studium

Mit seiner deutschlandweit einmaligen Kombination von Inhalten aus Logistik, Management und Lebensmittelproduktion bereitet der Bachelor-Studiengang Lebensmittellogistik und -management Dich passgenau auf eine Tätigkeit in der Lebensmittelbranche vor. Du entwickelst im Studium ein umfassendes Verständnis für die Qualität und Verarbeitung von Lebensmitteln. Gleichzeitig bist Du in Bereichen wie Supply Chain Management und Marketing zu Hause und mit den Aufgaben der Unternehmensführung vertraut.

Im Basisstudium besuchst Du einführende und vertiefende Veranstaltungen in Logistik, Betriebswirtschaft, Tier- und Pflanzenproduktion sowie Lebensmittelverarbeitung. Dazu kommen Grundlagenmodule zu Statistik, Digitalisierung und Mathematik. Ergänzt werden diese Inhalte beispielsweise um Qualitätsmanagement, Handelsmanagement, Nachhaltigkeit und Recht.

Ab dem 4. Semester bietet der Studiengang Dir die Möglichkeit, Dich Deiner Stärken und Interessen gemäß zu vertiefen:

• Das Profil Frischproduktlogistik deckt die Schwerpunkte Frischprodukterzeugung, Nacherntephysiologie und Verpackungstechnologie ab.

• Im Profil Supply Chain Management stehen Produktions- und Prozessmanagement sowie die IT-gestützte Optimierung und Steuerung von Wertschöpfungsketten im Fokus.

• Das Profil Lebensmittelmanagement vermittelt vertiefende Kenntnisse in Marketing, Organisation und Mitarbeiterführung.

Was Dich noch erwartet

Dein Studium ist absolut praxisnah. Du fährst auf Exkursionen und lernst in einer zwölfwöchigen Praxisphase im Unternehmen die Vorgänge hinter den Kulissen der Lebensmittelbranche kennen. Die Unternehmenskooperationen der Hochschule Geisenheim bieten Dir eine sehr gute Vernetzungsmöglichkeit.

In Deinem Studium erwirbst Du auch Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Präsentationstechniken, Projekt- und Zeitmanagement, die wichtig für Deinen späteren Erfolg im Beruf sind.

Wir bieten Dir außerdem ein großes Fremdsprachenangebot – wie wäre es mit einem Praktikum oder Semester im Ausland während Deines Studiums? Wir helfen Dir dabei!

Der Hochschulstandort im Rhein-Main-Gebiet mit über fünf Millionen Verbrauchern und dem Waren-Drehkreuz Flughafen Frankfurt ermöglicht Dir den direkten Zugang zu den großen Playern der Lebensmittelbranche.

Jobperspektiven

Nach dem Abschluss hast Du die besten Berufsaussichten. Du hast das Zeug zur Fach- und Führungskraft – und die Wahl zwischen einer Vielzahl interessanter und abwechslungsreicher Karrierewege.

Als Lebensmittellogistiker und -manager bist Du in Produktions-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette gefragt:

• als Logistiker,

• im Prozess-, Qualitäts- oder Produktmanagement der Lebensmittelverarbeitung,

• im Handel,

• im Einkauf,

• im Controlling,

• oder im Marketing.

Das Vorpraktikum

Um an der Hochschule Geisenheim studieren zu können, musst Du ein Vorpraktikum absolvieren. Auch eine abgeschlossene Ausbildung in einschlägigen Berufen (z.B. Lebensmittelhandwerk oder Industrie-, Handels- und Speditionskaufleute) erkennen wir an.

• Das Vorpraktikum umfasst insgesamt 8 Wochen.

• Bis zum Studienbeginn musst Du allerdings nur 4 Wochen nachweisen. Weitere 4 Wochen kannst Du bis zum Beginn des 3. Semesters nachholen.

• Du kannst Dein Praktikum beispielsweise in einem Unternehmen der Logistikbranche, des Produktionsgartenbaus, der Agrar- und Ernährungswirtschaft, im Groß- und Einzelhandel oder verwandten Branchen, die mit temperaturempfindlichen Produkten handeln, absolvieren.

Durch das Vorpraktikum erhältst Du schon vor Studienbeginn einen wichtigen Einblick in technische, betriebswirtschaftliche und organisatorische Abläufe und Strukturen von Unternehmen der Logistik- oder Lebensmittelbranche.

Einstieg Reality-Check

Lust auf Praxis

Verantwortung übernehmen

Gute Schulnoten

Fit in Mathe

Bewirb dich jetzt

Ansprechpartner

Name: Prof. Dr. Andreas Holzapfel

Tel: +49 (0)6722 502 451

E-Mail:
Andreas.Holzapfel@hs-gm.de