Merken

Bachelor Land- und Wassermanagement (BSc)

Van Hall Larenstein University of Applied Sciences

Darum bei uns

Suchst du ein einzigartiges und praxisbezogenes FH Studium auf dem Gebiet von Nachhaltigkeit, Tieren, Lebensmitteln, Wasser, grüne Umwelt oder internationalem Handel?

Zu den Studiengängen

Fakten

Dauer
Vollzeitstudium
Grundständig
Zugangsvoraussetzung
Abi, Fach-Abi
Akkreditierung
Yes
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerben bis
01.07.2020
Sprache
Niederländisch
Zulassungsmodus
Zulassungsfrei

Land- und Wassermanagement

Die Niederlande und das Wasser… das ist eine Kombination, die schon seit Jahrhunderten sowohl ’Kampf‘ als auch ’Erfolg’ bedeutet. Die Niederlande haben zu Recht eine weltweit anerkannte Reputation im Umgang mit dem Wasser. Doch die Zeit steht nicht still und durch die klimatischen Veränderungen wird der Kampf mit dem Wasser eine immer größere Herausforderung. Das verlangt viel Kreativität. Noch höhere Deiche bauen reicht nicht aus, denn dem Wasser muss Raum gegeben werden. Wie können wir dies mit Erholungsgebieten und der Natur vereinen?

Andernorts müssen wir dagegen die Natur vor Austrocknung schützen, gleichzeitig aber auch die Interessen der Landwirtschaft berücksichtigen. Wie sichern wir zudem ausreichend gesundes Trinkwasser – überall auf der Welt? Und wie können wir Wasser als nachhaltige Energiequelle einsetzen? Willst du dich dafür einsetzen, um Lösungen für diese essenziellen Wasserprobleme zu finden? Dann wird der Wassersektor dich mit offenen Armen empfangen!

 

Spezialisierungen

Der Studiengang Land- und Wassermanagement bereitet dich auf ein breites Berufsfeld vor: entweder technisch orientiert und auf die Durchführung von Projekten gerichtet, oder mit dem Schwerpunkt auf Planung und Management. Im Wesentlichen lässt sich zwischen den drei folgenden Berufsfeldern unterscheiden, auf die du dir dein Praktikum, deinen Minor und deine Abschlussarbeit ausrichten kannst.

Nachhaltige Gebietsentwicklung

Müssen die Einwohner der gesamten Randstad (dem Gebiet um Amsterdam, Rotterdam, Utrecht und Den Haag) in 100 Jahren auf die höher gelegene Veluwe ausweichen? Klimaänderungen und Bodensenkungen stellen die Niederlande mit seiner Lage unterhalb des Meeresspiegels vor immer größere Herausforderungen. Neben dem Bau von Deichen muss dem Wasser vor allem mehr Raum zugeteilt werden. Und den verfügbaren Raum sollten wir auf kluge Art und Weise nutzen zum Wohnen, Arbeiten, zur Freizeitgestaltung und zugunsten der Natur.

Bauingenieurwesen

Schlägt dein Herz höher, wenn du siehst, wie ein Kreisverkehr angelegt wird, Deiche verstärkt, Flussbette erweitert oder ein Neubaugebiet angelegt wird? Würdest du am liebsten gleich zum Schutzhelm greifen und Deiche inspizieren, Bauzeichnungen studieren, die Leitung über Subunternehmer übernehmen oder Projekte begleiten? Mach dann Bauingenieurwesen zu deinem Fachgebiet!

Angewandte Hydrologie

Du kennst den Strom des Wassers! Du berechnest die Wasserabfuhr bei Höchstständen des Rheins oder erstellst Modelle der Grundwasserströme für Rotterdam und Umgebung, um den Salzgehalt im Grundwasser aufgrund des Meeresspiegelanstiegs zu berechnen. Du kannst die Durchschnittsgröße des Hauptabflussrohrs in einem neuen Stadtteil bestimmen. Und du weißt, auf welche Weise das Regenwasser Bodenverschmutzung ins Grundwasser leitet und damit zur Gefährdung für die Volksgesundheit werden kann.

 

Zugangsvoraussetzung

Chemie: Für Bewerber mit einem nicht-niederländischen Diplom ist Chemie keine unbedingte Zulassungsvoraussetzung, es wird jedoch dringend empfohlen. Die Module Chemie müssen im ersten Studienjahr erfolgreich abgeschlossen werden.

Tag der offenen Tür!

Suchst du ein einzigartiges und praxisbezogenes FH-Studium? Dann hat die Van Hall Larenstein University of Applied Sciences möglicherweise den passenden Studiengang für dich. Besuche unseren Tag der offenen Tür und lass dich inspirieren von den Erlebnissen unserer Studenten, Dozenten und Profis aus der Berufswelt. Komm vorbei – wir freuen uns auf dich!

• Velp, Donnderstag 6. Juni 2019 von 17 bis 20 uhr: ph-webform.crmmenu.nl/website/VHL.Portal/Veranstaltung

• Leeuwarden, Donnerstag, 13. Juni 2019 von 13 bis 17 uhr: ph-webform.crmmenu.nl/website/VHL.Portal/Veranstaltung

Einstieg Reality-Check

Lust auf Praxis

Teamfähigkeit

Kreativität

Fit in Bio, Chemie, Physik

Bewirb dich jetzt

Ansprechpartner

Name: Infodesk

Tel: +31 (0)26 369 55 66

E-Mail:
info@vhluniversity.de