Merken

Bachelor Management erneuerbarer Energien

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Campus Weihenstephan

Hier kannst du diesen Studiengang belegen:

Freising

Darum bei uns

Als Energiemanager lernst du den Energiemix der Zukunft in seiner Vielfalt und Gesamtheit zu betrachten und eignest dir ein umfassendes Fachwissen an. Werde zum Klimaretter.

Zu den Studiengängen

Fakten

Dauer
7 Semester
Praxisintegrierend
Vollzeitstudium
Vollzeit
Grundständig
Zugangsvoraussetzung
Abi, Fach-Abi, Zugang ohne Abi möglich mit Berufserfahrung
Akkreditierung
AQAS
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerben bis
31.07.2021
Sprache
Deutsch
Studiengebühren
keine (Semesterbeitrag für das WS 2021/2022: 144,40 Euro)
Anzahl Studenten
100
Zulassungsmodus
Zulassungsfrei

Studieninhalt

Lerne in 7 Semestern, wie du die Energiewende aktiv mitgestaltest und die Energiezukunft managst. Erweitere dein Wissen von betriebswirtschaftlichen und technischen Grundlagen über Marketing, Kommunikation und Vertrieb bis zur Unternehmensführung.

1. - 4. Semester: Grundstudium in den Bereichen naturwissenschaftlichen Grundlagen, Management, Betriebswirtschaft, Marketing, Vertrieb, Projektmanagement, sowie Produktion und Technik.

--> Studienschwerpunktwahl ab dem 4. Semester: Produktion, Ökonomie oder International Management (letztgenannter Schwerpunkt englischsprachig)

5. Semester: Praxissemester in einem branchenüblichen Unternehmen oder Institution

6. - 7. Semester: Vertiefung des gewählten Studienschwerpunkts und Erweiterung der Managementkompetenzen

Du hast zahlreiche Wahlmöglichkeiten - mach es zu Deinem Studium: Von Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft, E-Mobilität, Geothermie, Umweltrecht, bis hin zu Interkultureller Kommunikation und Fremdsprachen wie Chinesisch - du hast vielfältige Möglichkeiten, deinen Wissensschatz zu erweitern.

Regelstudienzeit und Abschluss

Das Studium Management erneuerbarer Energien umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Perspektiven nach dem Studium

Der erfolgreiche Abschluss bietet dir als Energieexperte für erneuerbare Energien vielfältige berufliche Möglichkeiten. Du bist in der Lage: Energiekonzepte zu erstellen, Wirtschaftlichkeitsanalysen für Energieprojekte durchzuführen, grundlegende technisch-wirtschaftliche Projektierungen vorzunehmen, politisch-rechtliche Rahmenbedingungen zu kennen, Städte, Kommunen in Energiefragen zu beraten, Veränderungen zu analysieren und zu bewerten sowie im Unternehmensumfeld zu berücksichtigen, Marketingmaßnahmen zu entwickeln, Marktforschungen durchzuführen.

Beispiele von möglichen Unternehmen sind: Stadtwerke München, Eon, juwi, BayWa r.e., Polarstern, eta Energieberatung.

Oder du erweiterst dein Wissen durch ein Masterstudium, z.B. "Business Management & Entrepreneurship Erneuerbare Energien", mit der Möglichkeit, dein Wissen um unternehmerische Kompetenzen zu erweitern.

Einstieg Reality-Check

Organisationstalent

Lust auf Praxis

Teamfähigkeit

Verantwortung übernehmen

Bewirb dich jetzt

Ansprechpartner

Name: Uta Hunsicker

Tel: +49 8161 71-6455

E-Mail:
uta.hunsicker@hswt.de

HSWT

Das sind wir - die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Campus Weihenstephan

Der Campus Weihenstephan der HSWT