Merken

Bachelor B.A. Kommunikation & PR

IUBH

Hier kannst du diesen Studiengang belegen:

Berlin, Hamburg, München, Düsseldorf, Frankfurt a. M., Dortmund, Hannover, Köln, Mannheim, Stuttgart

Darum bei uns

Studieren oder arbeiten? Mach doch einfach beides! Informiere dich hier über das duale Studium an der IUBH!

Zu den Studiengängen

Fakten

Dauer
7 Semester
Duales Studium
Grundständig
Zugangsvoraussetzung
Abi, Fach-Abi, Zugang ohne Abi möglich mit Berufserfahrung
Akkreditierung
Ja
Studienbeginn
Wintersemester
Bewerben bis
2021
Sprache
Deutsch
Zulassungsmodus
Auswahlverfahren oder Eignungsprüfung

Kommunikation & PR

Kunden über digitale Kanäle erreichen, Unternehmen mit cleveren PR-Strategien ins rechte Licht rücken oder die interne Kommunikation mit Mitarbeitern übernehmen: Die Tätigkeiten in der Kommunikationsbranche sind vielfältig und spannend. Mit dem dualen Studium Kommunikation & PR bereitest Du Dich gezielt darauf vor. Du eignest Dir unter anderem Kompetenzen in allen kommunikativen Bereichen und Mediengattungen an – online wie offline. Darüber hinaus erlernst Du das professionelle Texten und den Umgang mit aktuellen Software-Tools. Die Berufspraxis lernst Du bereits im Studium: anhand von Fallbeispielen und während Deiner Arbeit bei Deinem Praxispartner.

Ablauf des Studiums

Im dualen Studium der IUBH ist der Praxisanteil fest in dein Studium integriert. Du arbeitest also nicht „nebenher“, sondern die Arbeit ist fester Bestandteil deines Studiums. Je nach Studiengang und Praxispartner bieten wir verschiedene Zeitmodelle an:

Wöchentlicher Wechsel

In diesem Modell wechselst du wöchentlich zwischen Theorie und Praxis. Du verbringst also die eine Woche am Campus und die andere Woche mit 40 Stunden im Unternehmen.

Geteilte Woche

In diesem Modell studierst du die Hälfte der Woche und verbringst die andere Hälfte im Unternehmen. Jede Woche hast du so eine Arbeitszeit von 20 Stunden.

Zulassung

Bei uns gibt es keinen schriftlichen Zulassungstest: Sobald die IUBH Deine Bewerbung geprüft hat, führst Du mit Deinem Studienberater ein individuelles Bewerbergespräch. Dabei sprecht ihr über Deine Wünsche und beruflichen Ziele und ihr findet gemeinsam heraus, in welchen Bereichen Deine Stärken liegen.

 

Zusätzlich musst du eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

 

Abitur/Matura

Als Bewerber mit einer allgemeinen Hochschulreife (Abitur/Matura) oder fachgebundenen Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) kannst du direkt zum dualen Bachelorstudium an der IUBH zugelassen werden.

 

Fachabitur

Auch ein Fachabitur (Fachhochschulreife) berechtigt zum Studienstart.

 

Meisterbrief

Wenn du erfolgreich eine Meisterprüfung abgeschlossen hast, kannst du ins duale Studium starten.

 

Berufsausbildung und Berufserfahrung

Ohne (Fach-)Abitur/Matura ist ein Einstieg möglich, wenn du folgende Erfahrung mitbringst:

- abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung

- mindestens drei Jahre Berufserfahrung im erlernten Beruf

 

Bildungsgang zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt

Mit dem erfolgreichen Abschluss eines Bildungsgangs zum staatlich geprüften Techniker oder staatlich geprüften Betriebswirt ist ein Studienstart ebenfalls möglich.

 

Hochschulzugangs­berechtigung aus dem Ausland

Als ausländischer Studienbewerber musst du eine Hochschulzugangsberechtigung besitzen, welche der deutschen gleichwertig ist. Bei deiner Bewerbung musst du Deutschkenntnisse mit Sprachniveau C1 nachweisen, zusätzlich absolvierst du den hochschulinternen Zulassungstest.

Bewirb dich jetzt

Ansprechpartner

Name: Studienberatung

Tel: 080060016167

E-Mail:
info@iubh-dualesstudium.de