Merken

Laufbahnausbildung für den gehobenen Steuerdienst des Bundes

Bundeszentralamt für Steuern

in 53225 Bonn

Darum bei uns

Sie möchten einen interessanten Beruf und eine sichere Zukunft? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Zu den Stellenangeboten

Fakten

Ausbildungsstart
Juli 2020
Bewerben bis
06. Oktober 2019
Ausbildungsdauer
36 Monate
Ausbildungstyp
Duales Studium
Anzahl der Stellen
60
Abschluss
  • Abitur
Während der Arbeit
  • Arbeitsplatz: Überwiegend im Büro
  • Arbeitszeiten: auch mal am Wochenende
  • Führerschein: von Vorteil
  • Angebote: Jobticket
Azubi Kollegen
Mehr als 20
Vergütung
1. Jahr: 1323,38 2. Jahr: 1323,38 3. Jahr: 1323,38

Studieren und Geld verdienen?

Sie möchten ein qualifiziertes und vielseitiges duales Studium in der Bundesfinanzverwaltung absolvieren? Dann kommen Sie zu uns und verstärken unser Team!

 

Das Bundeszentralamt für Steuern, eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums der Finanzen mit Hauptdienstsitz in Bonn und weiteren Dienstsitzen in Saarlouis, Berlin und Schwedt, sucht Sie für das Ausbildungsjahr 2020 für die Laufbahnausbildung für den gehobenen Steuerdienst des Bundes.

 

Die dreijährige Laufbahnausbildung für den gehobenen Steuerdienst absolvieren Sie in einer Landesfinanzverwaltung. Die möglichen Ausbildungsstandorte finden Sie unter www.bzst.de/DE/Ueber_Uns/Ausbildung/ausbildung_node.html;jsessionid=39F6292DCF4DCF329E514F3C04004684.live6812.

 

Ihr Profil

• Abitur oder uneingeschränkte Fachhochschulreife oder ein gleichwertig anerkannter Bildungsstand

• Mindestens befriedigender Abschluss im Abiturzeugnis, im Zeugnis der Fachhochschulreife, im Zeugnis des gleichwertig anerkannten Bildungsstandes bzw., sofern noch kein Endzeugnis vorliegt, ein befriedigender Notendurchschnitt in den letzten beiden Zeugnissen

• Bei ausländischen Schulabschlüssen einer nicht deutschsprachigen Schule ist ein Nachweis von Deutschkenntnissen vergleichbar dem Niveau C 1 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens (GER) oder ein von der Kultusministerkonferenz als gleichwertig anerkanntes Sprachzeugnis vorzulegen.

• Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen EU-Mitgliedstaates

• Höchstalter 49 Jahre zum Zeitpunkt der Einstellung

 

Nähere Informationen zur Ausbildung und zu der Tätigkeit im Bundeszentralamt für Steuern sowie die Langfassung der Stellenausschreibung finden Sie unter www.bzst.bund.de.

 

Das BZSt strebt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern an und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen nach dem Bundesgleichstellungsgesetz bevorzugt berücksichtigt. Darüber hinaus unterstützen wir die Eingliederung schwerbehinderter Menschen und begrüßen ihre Bewerbung. Nach Maßgabe der in der Bundesfinanzverwaltung geltenden Rahmenintegrationsvereinbarung werden schwerbehinderte Menschen bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 6. Oktober 2019.

 

Sollten Sie Rückfragen zum Online-Bewerbungssystem sowie zu Inhalt und Ablauf der Ausbildung haben, setzen Sie sich bitte mit der Ausbildungshotline (0228 / 406-3317) oder ausbildung@bzst.bund.de in Verbindung.

 

Was wir von dir erwarten

  • Du hast Organisationsgeschick.

  • Du bist Teamfähig.

  • Sorgfältiges arbeiten ist dein Ding.

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Menschen.

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Einstieg Reality-Check

IT Kenntnisse

Organisationstalent

Sorgfalt und Genauigkeit

Verantwortung übernehmen

Triff uns auf der Einstieg

EINSTIEG DORTMUND 2019, 06. + 07. September

Wir freuen uns darauf, dich an unserem Messestand kennenzulernen!

Was wir von dir brauchen:
  • Anschreiben
  • Zeugnis
  • Lebenslauf
Bewerbungsmöglichkeiten

Per E-Mail:
ausbildung@bzst.bund.de

Einstieg-Tipp: So erstellst Du deine perfekte Bewerbung

Bewerben mit professioneller Bewerbungshomepage - ganz einfach per Smartphone

icon_cta-arrow So funktioniert's