Home

Bundesamt für Verfassungsschutz

Wer wir sind

Das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ist der Inlandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland.

Wir haben unter anderem die Aufgabe, Informationen über extremistische und terroristische Bestrebungen zu sammeln und auszuwerten und sind auch für die Spionageabwehr zuständig. Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit aller in Deutschland lebenden Menschen.

Im Bundesamt für Verfassungsschutz kannst du nach deiner Ausbildung oder deinem Studium in den unterschiedlichsten Bereichen spannende Aufgabenfelder für dich entdecken.

Dein Auftrag? Demokratie schützen!

Das bieten wir an

Je nach Interessenschwerpunkten bieten wir euch unterschiedliche Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten an.

  • Ausbildung für die Laufbahn des mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienstes (Regierungssekretäranwärter/-in)
  • Ausbildung "Fachinformatiker/-in Systemintegration"
  • Studium für die Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes (Regierungsinspektoranwärter/-in)
  • Studium "Verwaltungsinformatik"
  • Studienförderung "Informatik"

Bereits zu Beginn des Studiums bzw. der Ausbildung werdet ihr zu Beamten auf Widerruf ernannt und erhaltet monatliche Anwärterbezüge in Höhe von ca. 1.100 € brutto.

Mit unseren Liegenschaften in Köln und Berlin bieten wir euch zwei attraktive Standorte.

Während der Ausbildung/des Studiums durchlauft ihr verschiedene Stationen, bspw. Fachabteilungen wie Rechts- oder Linksextremismus, die Observation oder auch die zentrale Verwaltung und lernt so viele Bereiche des BfV kennen.

 

Wen wir suchen

Wir suchen Schulabsolventinnen/Schulabsolventen mit Realschulabschluss oder Allgemeiner Hochschulreife (Abitur).

Für Schulabsolventinnen/Schulabsolventen mit Realschulabschluss werden jährlich mehrere Ausbildungsplätze

  • der Laufbahn "Mittlerer nichttechnischer Verwaltungsdienst des Bundes" (Regierungssekretäranwärter/-in) und
  • zum/zur "Fachinformatiker/-in Systemintegration"

ausgeschrieben.

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsangeboten findet ihr hier.

Abiturienten können sich zudem für ein

  • Duales Studium der Laufbahn des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes im Verfassungsschutz des Bundes (Regierungsinspektoranwärter/-in),
  • den Studiengang "Verwaltungsinformatik" oder
  • eine Studienförderung für den Studiengang Informatik an einer Universität oder (Fach-)Hochschule der eigenen Wahl 

bewerben.

Weitere Informationen zu unseren Studienangeboten findet ihr hier.

Bewerbungsunterlagen und Fristen

Die Bewerbungsfrist für die Ausbildung mittlerer Dienst oder das Studium gehobener Dienst (Beginn 2017) endet am 2. Mai 2016.

Bitte bewerbt euch zunächst online über die auf der Karriereseite unserer Homepage eingestellten Stellenausschreibungen. Nach Überprüfung der Online-Bewerbung werden die Bewerberunterlagen angefordert.

Informationen zu unseren anderen Ausbildungs- und Studienangeboten findet ihr auf der Karriereseite der Homepage des Bundesamtes für Verfassungsschutz.

 
 
 

Kontakt

 
Bundesamt für Verfassungsschutz Merianstraße 100
50765 Köln
Nordrhein-Westfalen
Deutschland


 
 
     

    Anreise