Home
09. Mai 2016  

Auslandsaufenthalt im Studium

Reisen für den Lebenslauf

Ein Auslandsaufenthalt rundet jeden Lebenslauf ab. Aber nur wenige Studenten entscheiden sich für ein Semester in einem anderen Land. 70 Prozent von ihnen bleiben lieber während des gesamten Studiums zu Hause. Das geht aus dem CampusBarometer 2015 hervor.

Wer eine Zeit lang im Ausland lebt, wertet seinen Lebenslauf auf. © Rainer Sturm / Pixelio

Die USA, Großbritannien und Frankreich sind die beliebtesten Ziele für ein Semester fernab der Heimat. Wer eine Zeit lang im Ausland studiert, schult Schlüsselqualifikationen wie kulturelle Kompetenzen oder die Selbstständigkeit. Aber nur 15 Prozent haben diese Chance bereits genutzt, weitere 15 Prozent planen im Verlauf ihres Studiums noch, ein Auslandssemester einzulegen.  Die Bereitschaft, ins Ausland zu gehen, hängt zum einen von der Fachrichtung ab. Geistes- und Wirtschaftswissenschaftler stehen der internationalen Erfahrung offener gegenüber als andere Studenten. Zum anderen spielt auch die soziale Herkunft eine Rolle. Mit 45 Prozent ist der Geldmangel nämlich der häufigste Hinderungsgrund, gefolgt von Zeitmangel und der fehlenden Vereinbarkeit mit dem Studium.


Wer ins Ausland geht, erhält meist eine finanzielle Unterstützung durch die Familie, nämlich in 69 Prozent der Fälle. Aber auch Förderungsprogramme sind eine Möglichkeit, den Aufenthalt zu finanzieren. 42 Prozent der Befragten verbrachten mit Erasmus ein Semester an einer Partneruni. Dabei handelt es sich um ein Programm der Europäischen Union, das Stipendien finanziert. Es beschränkte sich zunächst lediglich auf Auslandsaufenthalte an europäischen Universitäten, wurde aber im Jahr 2003 um das über Europa hinausgehende Zusatzprogramm Erasmus Mundus erweitert. Aus diesen und weiteren Programmen schloss sich 2014 Erasmus+ zusammen.
Die Deutsche Bildung führte zum sechsten Mal das CampusBarometer durch, für das sie über 6.200 Studenten zu Themen wie Studienzufriedenheit, Studienfinanzierung und Auslandserfahrungen befragte. Der Altersdurchschnitt der Teilnehmer lag bei 24 Jahren.


Alle Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes findest du hier.

Anzeige



Schlagworte:
 
AuslandStudiumAuslandssemester

Mehr zum Thema