Merken

Gehalt als Sozialassistent/in

2 Stellenangebote Info Gehalt
Dauer: 24 Monate
Einstiegsgehalt: Zwischen 1300 und 2300 Euro
Ausbildungstyp: Schulische Ausbildung

So viel Geld bekommst du als Sozialassistent:in

Dies ist eine Schulische Ausbildung – das heißt, dass du in der Regel während der Ausbildung zum/zur Sozialassistent:in kein Ausbildungsgehalt erhältst. Du musst auf andere Möglichkeiten zurückgreifen: Finanziere deine Ausbildung beispielsweise durch einen Mini-Job finanzieren oder beziehe eine Förderung. Dafür bietet sich beispielsweise das sogenannte Schüler-BAFöG an, durch das du vom Staat in der Ausbildung unterstützt wirst.

Nach der Ausbildung ändert sich deine finanzielle Situation natürlich: Das Einstiegsgehalt als Sozialassistent:in liegt in der Regel zwischen 1.300 und 2.300 Euro. Mit wachsender Erfahrung und besseren Qualifikationen steigt dein Gehalt im Laufe der Zeit natürlich an. Oft wirst du in diesem Bereich nach Tarif bezahlt – dein Gehalt wird durch einen Tarifvertrag bestimmt, der durch eine Gewerkschaft ausgehandelt wurde. Darin ist auch festgelegt, wann und in welcher Höhe dein Gehalt ansteigt. Im öffentlichen Dienst kann die tarifliche Vergütung im Beruf Sozialassistent:in beispielsweise zwischen 2.800 bis 3.150 Euro betragen.

Im privaten Rahmen verdienst du in der Regel mehr Gehalt als z.B. in einem Kindergarten oder in einem Wohnheim. Dein Gehalt als Sozialassistent:in unterscheidet sich auch je nach Bundesland oder Größe des Unternehmens. Wo verdienst du besonders gut, wo bekommst du eher weniger Gehalt? Auf Grundlage von Daten der Agentur für Arbeit haben wir die hier eine Vergleichs-Karte zusammengestellt. Das Durchschnittsgehalt als Sozialassistent:in in Deutschland beträgt lauf Arbeitsagentur ca. 2.600€.

Your browser does not support SVG

---------------
Weiterführende Infos zum Artikel
- Datenbasis: Sämtliche Berechnungen in diesem Artikel basieren auf aktuellen Forschungsdaten (Bundesinstitut für Berufsbildung/BIBB und Bundesagentur für Arbeit).
- Beispielcharakter: Alle Berechnungen haben Beispielcharakter - ein rechtlicher Anspruch auf genannte Lohnniveaus ist hieraus nicht ableitbar.
- Brutto/Netto: Bei den genannten Gehaltsangaben handelt es sich um Brutto-Werte.
---------------

Passende Stellen