Merken

Gehalt als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

8 Stellenangebote Info Gehalt
Dauer: 36 Monate
Einstiegsgehalt: Ungefähr 2.400 Euro
Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung

Lohnvergleich: deine Ausbildungsvergütung als Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung

Wenn ein Start in den Beruf jede Menge Chancen bietet, dann ist es definitiv die Ausbildung. Und damit du dir vorstellen kannst, über wie viel Geld man als Azubi zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung verfügt, findest du nachfolgend aktuelle Gehaltsinformationen. Hier der Überblick: Im Ausbildungsverlauf stehen dir ungefähr 850 Euro im Monat zu, wobei dein Einkommen auch vom Unternehmen abhängt, für das du arbeitest. Weil es sich so gehört, erhöht sich dein Gehalt von Zeit zu Zeit. Häufig startet man mit knapp 775 Euro im Monat, im Abschlussjahr sind es dann voraussichtlich 925 Euro. Das ist immerhin ein Plus von 19 Prozent, sicherlich ein guter Einstieg ins Geldverdienen.

775 Euro850 Euro925 EuroGehalt zum AusbildungsbeginnDurchschnittliches GehaltGehalt zum Ausbildungsende© Einstieg GmbH

Die Höhe deines Lohns als Lehrling wird daneben durch die Lage deines Wohnortes beeinflusst. Hier der Ländervergleich: Während man bei einer Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung in Westdeutschland etwa 860 Euro im Monat bezieht, sind es im Osten 820 Euro. Das ist ein Defizit von 5 Prozent. Noch spannender sind die Lohnunterschiede selbstverständlich auf Ebene einzelner Bundesländer. Hier fällt auf, dass man in Baden-Württemberg am meisten verdient. Mit durchschnittlich 975 Euro im Monat. Ein Stück weit anders ist die Situation in Thüringen, da das Bundesland mit durchschnittlich 775 Euro auf Platz 16 rangiert. Heißt: Geldmäßig ist es bereits in der dualen Ausbildung absolut wichtig, wo man lebt.

Geldmäßig durchstarten im folgenden Job

Im Anschluss an deine duale Ausbildung machst du beruflich einfach Schritt für Schritt weiter. Auch beim Gehaltsniveau, das sich ab diesem Zeitpunkt in ganz anderen Dimensionen bewegt. Denn schließlich gilt es in dieser Phase, für nötige Ausgaben gerüstet zu sein. Etwa, um die Miete und weitere Ausgaben begleichen zu können. Doch was heißt das für dich? Als Kaufmann oder Kauffrau für Spedition und Logistik erwartet Berufseinsteiger aktuell ein Verdienst von etwa 2.400 Euro pro Monat, was im Vergleich zu deiner Ausbildungszeit logischerweise ein deutlicher Anstieg ist. Und je mehr Praxiserfahrung du mitbringst, desto mehr verdienst du auch im richtigen Job. Nach einigen Berufsjahren kannst du deswegen mit etwa 3.600 Euro pro Monat rechnen, möglich sind später sogar 3.800 Euro.

Eine der spannendsten Fragen ist logischerweise, wo man in ein paar Jahren leben wird. Vor allem beruflich ist ja Flexibilität Trumpf. Zu bedenken ist dabei, dass man als Kaufmann oder Kauffrau für Spedition und Logistik gebietsweise mit erheblichen Gehaltsunterschieden rechnen kann. In Rheinland-Pfalz zum Beispiel könnte man sich aktuell mit etwa 3.800 Euro pro Monat auf das deutschlandweit höchste Lohnniveau freuen. Rang 16 geht hingegen an Sachsen, wo es lediglich 2.600 Euro gibt - also 1.200 Euro weniger. Alle weiteren Daten können unserer Darstellung entnommen werden.

Your browser does not support SVG


Weiterführende Infos zum Artikel
- Datenbasis: Sämtliche Berechnungen in diesem Artikel basieren auf aktuellen Forschungsdaten (Bundesinstitut für Berufsbildung/BIBB und Bundesagentur für Arbeit).
- Beispielcharakter: Alle Berechnungen haben Beispielcharakter - ein rechtlicher Anspruch auf genannte Lohnniveaus ist hieraus nicht ableitbar.
- Brutto/Netto: Bei den genannten Gehaltsangaben handelt es sich um Brutto-Werte.