Merken

Gehalt als Gestalter/in für visuelles Marketing

1 Stellenangebot Info Gehalt
Dauer: 36 Monate
Einstiegsgehalt: Ungefähr 2.050 Euro
Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung

Ausbildungsgehalt als Gestalter/-in für visuelles Marketing?

Wenn du Bock hast, beruflich anzupacken, könnte eine Lehre richtig gut zu dir passen. Wichtig ist bei der Bewerbung selbstverständlich das Gehalt. Daher haben wir uns mal angesehen, was bei einer Lehre zum Gestalter oder zur Gestalterin für visuelles Marketing finanziell vorstellbar ist. Neueste Zahlen besagen, dass dein Durchschnittseinkommen in diesem Bereich bei monatlich 875 Euro liegen sollte. Dabei wächst dein Gehalt zwischen Ausbildungsstart und -ende automatisch an. Von anfänglich 775 Euro pro Monat bis hin zu 1.000 Euro. Das ist eine Erhöhung um 29 Prozent, sicher ein guter finanzieller Einstieg.

775 Euro875 Euro1000 EuroGehalt zum AusbildungsbeginnDurchschnittliches GehaltGehalt zum Ausbildungsende© Einstieg GmbH

Wissenswert ist auch, was man bei dieser Ausbildung in den einzelnen Bundesländern so verdient. Hier einige Ergebnisse: An der Spitze liegt aktuell das Land Baden-Württemberg, wo man pro Monat im Durchschnitt 970 Euro überwiesen bekommt. Das sind jährlich 11.640 Euro. Mecklenburg-Vorpommern ist hingegen der andere Extremfall, denn das Land belegt mit einem Durchschnittsgehalt von 765 Euro Rang 16. Alles in allem sind das im Monat 205 Euro weniger als in Baden-Württemberg. Bedeutet: Es kann sich also definitiv lohnen, auch regional ein wenig Glück zu haben.

Mehr Gehalt zum Berufsstart

Als Beweis dafür, dass sich deine Mühe lohnt, erreichst du nach deinem erfolgreichen Abschluss eine völlig andere Einkommensstufe. Mit rund 2.050 Euro pro Monat kannst du nun planen, was im Vergleich zum Ende deiner Ausbildungszeit eine Zunahme von immerhin 105 Prozent bedeutet. Zugleich ist damit der Endpunkt deiner Einkommensentwicklung noch längst nicht in Sicht. Denn mit etwas beruflicher Erfahrung sollten für dich mindestens 3.100 Euro drin sein. Auf Dauer ist in diesem Bereich allerdings bei voraussichtlich 3.250 Euro kohle-technisch Schluss. Das liegt dann 59 Prozent über deinem Einstiegsgehalt.

Abschließend stellt sich die Frage, wie es standortbezogen mit Lohnunterschieden aussieht - ganz gewiss ein entscheidender Punkt bei der Auswahl des späteren Wohnortes. Beispiel Ost und West: Hier zeigt sich einen Lohnunterschied von knapp 25 Prozent. Und zwar zum Vorteil Westdeutschlands, wo man als Gestalter oder Gestalterin für visuelles Marketing aktuell 3.050 Euro pro Monat einstreicht. In Ostdeutschland gibt es 2.300 Euro. Wesentlich aussagekräftiger ist zugegebenermaßen, wie einzelne Bundesländer im Vergleich dastehen. Platz eins geht dabei für dieses Berufsfeld an Hamburg, wo aktuell das Durchschnittseinkommen bei rund 3.550 Euro pro Monat liegen würde. Das Schlusslicht ist hingegen Sachsen mit einem Gehaltslevel von 2.050 Euro. Das ist eine Abweichung von immerhin 42 Prozent zur Spitze.

Your browser does not support SVG


Weiterführende Infos zum Artikel
- Datenbasis: Sämtliche Berechnungen in diesem Artikel basieren auf aktuellen Forschungsdaten (Bundesinstitut für Berufsbildung/BIBB und Bundesagentur für Arbeit).
- Beispielcharakter: Alle Berechnungen haben Beispielcharakter - ein rechtlicher Anspruch auf genannte Lohnniveaus ist hieraus nicht ableitbar.
- Brutto/Netto: Bei den genannten Gehaltsangaben handelt es sich um Brutto-Werte.