Fliesen-, Platten- und Mosaikleger/in

Info 0 Stellenangebote
Dauer: 3 Jahre
Einstiegsgehalt: zwischen 1.700 und 2.300 Euro
Ausbildungstyp: Klassische duale Ausbildung
Merken

Das machst du in der Ausbildung

  • Du verkleidest Wand- und Bodenflächen mit Fliesen, Platten oder Mosaiken.
  • Du berätst deine Kunden dazu, welcher Boden- oder Wandbelag sich für den aktuellen Auftrag eignet.
  • Du arbeitest mit verschiedenen Formen, Farben und Materialien.
  • Von der Vorbereitung der Baustelle bis zum Versiegeln der Fugen – du bist für jeden Arbeitsschritt verantwortlich und beachtest Sauberkeit, Hygiene und eine ansprechende Gestaltung.
  • Du sanierst beschädigte Beläge und sorgst für eine lange Haltbarkeit deiner Arbeit.

Fakten

Abschluss
Hauptschulabschluss
Art der Ausbildung
Klassische duale Ausbildung
Verkürzung möglich?
Ja.
Einstiegsgehalt
zwischen 1.700 und 2.300 Euro
Vergütung
1. Ausbildungsjahr: 550 bis 790 Euro 2. Ausbildungsjahr: 750 bis 1.150 Euro 3. Ausbildungsjahr: 950 bis 1.420 Euro
Ausbildungsdauer
3 Jahre

Der Beruf im Detail

Was erwartet dich in dem Job?

Als Fliesen-, Platten-, und Mosaikleger verkleidest du Wand- und Bodenflächen mit Fliesen, Platten und Mosaiken. Deine Kunden berätst du zum passenden Boden- oder Wandbelag. So sind zum Beispiel für ein Labor ganz unterschiedliche Formen, Farben oder Materialien  sinnvoll als für eine Hausfassade. Neben Steinen aus Keramik oder Glas können je nach Einsatzort und Zweck beispielsweise auch Natur- oder Kunststeine zum Einsatz kommen. Wenn du deine Planung abgeschlossen hast, setzt du sie in die Tat um: Du richtest die Baustelle her, bearbeitest den Untergrund und verlegst dann die Platten, Fliesen oder Mosaike mit Spezialkleber. Anschließend füllst du die Fugen auf und dokumentierst deine Arbeit. Immer wieder sanierst du auch beschädigte Beläge, um sie in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Bei deiner Arbeit legst du großen Wert auf Sauberkeit, Hygiene und eine ansprechende Gestaltung.

Du arbeitest vor allem auf Baustellen in Gebäuden und im Freien. Beschäftigung findest du im Tief- und Fassadenbau sowie in Betrieben des Ausbaugewerbes.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Eine Voraussetzung, um als Fliesen-, Platten- und Mosaikleger arbeiten zu können, ist die dreijährige duale Berufsausbildung. Das bedeutet, dass die Ausbildung sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule stattfindet. Während der Lehre übernimmst du im Unternehmen nach und nach alle Aufgaben, die dich auch im späteren Berufsleben erwarten. Du beschäftigst dich zum Beispiel mit folgenden Fragen: Wie verlegst du Wand- und Bodenfliesen? Wie richtest du eine Baustelle ein und sicherst sie? Was musst du bei der Herstellung von Beton beachten? Wie stellst du Trennwände aus Keramikfliesen her? Was gilt es bei der Herstellung von Fugendichtungen zu beachten? Wie verkleidest du Treppenstufen?
In der Berufsschule besuchst du Unterricht in allgemeinbildenden Fächern. Zudem wirst du auch in berufsspezifischen Lernfeldern wie dem Herstellen von Belägen im Schwimmbadbereich oder dem Modernisieren einer Belagkonstruktion unterrichtet.

Vor Ende des zweiten Ausbildungsjahres legst du eine Zwischenprüfung ab, in der deine Kenntnisse aus der Grund- und Fachausbildung abgefragt werden. Die Abschluss- beziehungsweise Gesellenprüfung erfolgt am Ende deiner Ausbildung. Sie besteht aus praktischen Arbeitsaufgaben wie zum Beispiel dem Bekleiden einer Säule oder dem Herstellen eines gedämmten Bodenbelags. Dazu wirst du eine schriftliche Prüfung bestehen müssen, in der dein Wissen in den Themengebieten "Wandbeläge", "Bodenbeläge" und "Wirtschafts- und Sozialkunde" überprüft wird.

Wie hoch ist das Gehalt?

In der Ausbildung:
1. Ausbildungsjahr: 550 bis 790 Euro Ausbildungsvergütung
2. Ausbildungsjahr: 750 bis 1.150 Euro Ausbildungsvergütung
3. Ausbildungsjahr: 950 bis 1.420 Euro Ausbildungsvergütung

Im Beruf:
Je nach Bundesland, Berufserfahrung und Zusatzqualifikation liegt das Gehalt eines Fliesen-, Platten- und Mosaiklegers zwischen 2.000 und 4.000 Euro.

Einstiegsgehalt:
In den ersten beiden Jahren nach der Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt zwischen 1.700 und 2.300 Euro rechnen.

Was musst du mitbringen?

Du musst auf dem Papier keinen Mindestschulabschluss vorweisen können. Laut Bundesagentur für Arbeit bringen Ausbildungsanfänger allerdings folgenden Schulabschluss mit:

Hauptschulabschluss: 59%
mittlerer Bildungsabschluss: 32%
Hochschulreife: 4%

Wenn du auf der Suche nach einem Job bist, in dem du praktische und kreative Tätigkeiten ausübst, könnte die Ausbildung zum Fliesen-, Platten-, und Mosaikleger die richtige Wahl sein – ganz besonders wenn du sorgfältig, selbstständig und flexibel arbeiten kannst. Weil dieser Beruf körperlich sehr fordernd ist, solltest du gesund, fit und belastbar sein. Für die Arbeit auf Gerüsten und Plattformen ist es zudem wichtig, dass du schwindelfrei bist. Du solltest außerdem die Grundrechenarten beherrschen, damit du deinen Baustoffbedarf berechnen kannst. Und: Um Dämmstoffe fachgerecht einbauen zu können, ist Grundwissen über die physikalische Wärmelehre hilfreich.

Wie sind die Aufstiegschancen?

Um keine neuen Entwicklungen in deinem Arbeitsbereich zu verpassen, haben Fliesen-, Platten- und Mosaikleger eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • Beispielsweise kannst du dich in Themengebieten wie Natur- und Kunststeinverarbeitung, Isolierung oder Trockenbau fortbilden lassen.
  • Lege alternativ eine Prüfung als Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister ab, um deine Karriere voranzutreiben.
  • Eine andere Möglichkeit für den beruflichen Aufstieg ist die Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Bautechnik im Bereich Ausbau.
  • Auch durch ein Studium kannst du dir weitere Karrierechancen erarbeiten, beispielsweise durch ein Bachelorstudium in den Fächern Architektur oder Bauingenieurwesen.

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

Interesse an Gestaltung und Design

Fit in Bio, Chemie, Physik

Sorgfalt und Genauigkeit

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Ähnliche Berufe

Klempner/in

Gehalt: zwischen 1.400 und 2.700 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Hauptschulabschluss

Feuerungs- und Schornsteinbauer/in

Gehalt: zwischen 2.000 und 2.700 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Medientechnologe/-technologin Druckverarbeitung

Gehalt: zwischen 1.600 und 2.600 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Zimmerer/in

Gehalt: zwischen 1.600 und 2.100 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Hauptschulabschluss

Schornsteinfeger/in

Gehalt: zwischen 1.800 und 2.300 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Hochbaufacharbeiter/in

Gehalt: zwischen 2.000 und 3.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Hauptschulabschluss