Fachwirt/in Vertrieb im Einzelhandel

Info 0 Stellenangebote
Dauer: 3 Jahre
Einstiegsgehalt: Zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Ausbildungstyp: Ausbildungsprogramm
Merken

Das machst du in der Ausbildung

  • Du lernst, wie man Beratungsgespräche mit Kunden führt und daraus Geschäftspotenziale ableitet.
  • Du wirst zum Profi in Personalmanagement und erfährst, wie man den Bedarf an Mitarbeitern ermittelt, Aus- und Weiterbildung plant und steuert.
  • Du beschäftigst dich mit dem Vermarkten im Einzelhandel, analysierst Märkte und Zielgruppen, leitest daraus Strategien für Sortiment und Preise ab.
  • Du lernst den Vertrieb zu steuern, indem du Umsatz, Erträge, Kosten und Steuern berechnest.
  • Auf deinem Stundenplan steht außerdem Warenlogistik.

Fakten

Abschluss
Fachhochschulreife
Art der Ausbildung
Ausbildungsprogramm
Verkürzung möglich?
Nein.
Einstiegsgehalt
Zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Vergütung
Keine zusätzliche Vergütung zur regulären Ausbildungsvergütung
Ausbildungsdauer
3 Jahre

Der Beruf im Detail

Was erwartet dich in dem Job?

Als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel planst und steuerst du den Absatz von Einzelhandelsunternehmen. Dabei hast du die Personalausgaben im Blick und sorgst für geeignete Mitarbeiter. Du bist die Schnittstelle zwischen Kunde und Geschäft, zwischen Angebot und Nachfrage. Dir obliegt die Verantwortung für Sortiment, Preise und Warenbestand, häufig auch für Werbemaßnahmen und Präsentation. Außerdem gehört das Beschwerdemanagement zu deinem Tätigkeitsspektrum. Du kannst beispielsweise in Modegeschäften, Möbelhäusern oder Supermärkten arbeiten oder dich als Handelsvertreter selbständig machen.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Es handelt sich um eine doppelt qualifizierende Erstausbildung, auch "Abiturientenausbildung" genannt. Du absolvierst eine duale Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und machst zugleich den Abschluss als Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel. Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet in deinem Ausbildungsbetrieb und in Bildungsstätten der Industrie- und Handelskammern oder des Einzelhandels statt. 

Wie hoch ist das Gehalt?

In der Ausbildung:
keine zusätzliche Vergütung zur regulären Ausbildungsvergütung 

Im Beruf:
Je nach Bundesland, Berufserfahrung und Zusatzqualifikation liegt das Gehalt eines Fachwirts für Vertrieb im Einzelhandel zwischen 2.760 und 3.975 Euro.

Einstiegsgehalt:
In den ersten beiden Jahren nach der Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.000 und 2.500 Euro rechnen.

Was musst du mitbringen?

Abitur oder Fachabitur werden für die Ausbildung zum Fachwirt für Vertrieb im Einzelhandel vorausgesetzt. Gute Voraussetzungen bringst du außerdem mit, wenn dir in der Schule die Fächer Mathematik, Deutsch und Wirtschaft liegen. Servicegedanke und Kundenkontakt sind untrennbar mit dem Job verknüpft, Umsatz- und Gewinnziele werden dabei nie aus den Augen verloren. Du bringst idealerweise ein kommunikatives Wesen mit und trittst selbstsicher auf.

Wie sind die Aufstiegschancen?

Um keine neuen Entwicklungen in deinem Arbeitsbereich zu verpassen, haben Fachwirte für Vertrieb im Einzelhandel eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten. 

  • Beispielsweise kannst du dich in Themengebieten wie Marketing, Verkaufstraining und Verkaufsförderung fortbilden lassen.
  • Lege alternativ eine Prüfung als Betriebswirt Absatz/Marketing ab, um beruflich voranzukommen.
  • Eine andere Möglichkeit für den beruflichen Aufstieg ist die Weiterbildung zum Betriebswirt der Fachrichtung Außenwirtschaft.
  • Auch durch ein Studium kannst du dir weitere Karrierechancen erarbeiten, beispielsweise durch ein Bachelorstudium im Fach Handelsbetriebswirtschaft.

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

Fit in Deutsch

Kontaktfreude

Gutes Ausdrucksvermögen

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Ähnliche Berufe

Finanzassistent/in

Gehalt: Zwischen 2.300 und 2.600 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Fachhochschulreife

Fachkraft im Gastgewerbe

Gehalt: Zwischen 1.400 und 1.800 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Hauptschulabschluss

Außenhandelsassistent/in

Gehalt: zwischen 1.900 und 2.300 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Abitur

Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen

Gehalt: 2.000 bis 2.600 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Bankkaufmann/-frau

Gehalt: zwischen 2.100 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Marketingfachkraft/-assistent/in

Gehalt: Zwischen 2.000 und 2.300 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Fachhochschulreife