Fachberater/in Vertrieb

Dauer: 3 Jahre
Einstiegsgehalt: Zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Ausbildungstyp: Ausbildungsprogramm
Merken

Das machst du in der Ausbildung

  • In der Ausbildung zum Fachberater Vertrieb lernst du unterschiedliche IT-Systeme, Produkte und Märkte kennen.
  • Du programmierst kundenspezifische Softwarelösungen.
  • Du beschäftigst dich mit den Grundlagen von Marketing und Vertrieb, Einkauf und Controlling.
  • Du lernst Angebote zu vergleichen, Preise zu kalkulieren und Verträge auszuarbeiten.
  • Auf deinem Stundenplan steht Wirtschaftsenglisch.

Fakten

Abschluss
Fachhochschulreife
Art der Ausbildung
Ausbildungsprogramm
Verkürzung möglich?
Nein.
Einstiegsgehalt
Zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Vergütung
Keine zusätzliche Vergütung zur regulären Ausbildungsvergütung
Ausbildungsdauer
3 Jahre

Der Beruf im Detail

Was erwartet dich in dem Job?

Als Fachberater für Vertrieb bist du dafür zuständig, IT­Produkte zu verkaufen. Dafür analysierst du Kundenwünsche, berätst zu Software und Computersystemen. Du konzipierst Lösungen, kalkulierst Preise und erstellst Angebote. Du schließt Verträge mit Kunden ab und übernimmst das Projektmanagement bei der Planung und Umsetzung von Aufträgen. Dabei entwickelst und installierst du Computerprogramme. Auch die Schulung und Einweisung von Anwendern in die Benutzung neuer Systeme gehört zu deinen Aufgaben, ebenso die Abrechnung der erbrachten Leistungen. Du kannst dich als IT-Berater selbstständig machen, in IT-Firmen oder für Softwarehersteller arbeiten. 

Wie läuft die Ausbildung ab?

Es handelt sich um eine doppelt qualifizierende Erstausbildung, eine sogenannte "Abiturientenausbildung". Du absolvierst in einem Wirtschaftsbetrieb und an einer Berufsschule die duale Berufsausbildung, die zum Abschluss im anerkannten Ausbildungsberuf IT-System-Kaufmann führt. Gleichzeitig wirst du zum Berater für IT-Systeme ausgebildet und erhältst den firmenintern geregelten Abschluss Fachberater für Vertrieb.

Wie hoch ist das Gehalt?

In der Ausbildung:
Keine zusätzliche Vergütung zur regulären Ausbildungsvergütung

Im Beruf:
Je nach Bundesland, Berufserfahrung und Zusatzqualifikation liegt das Gehalt eines Fachberaters im Vertrieb zwischen 3.006 und 3.496 Euro.

Einstiegsgehalt:
In den ersten beiden Jahren nach der Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.000 und 2.500 Euro rechnen.

Was musst du mitbringen?

Als Schulabschluss ist für die Ausbildung zum Fachberater Vertrieb Abitur oder Fachabitur nötig. Du bringst gute Voraussetzungen mit, wenn du in der Schule in den Fächern Informatik, Mathematik, Physik, Englisch und Deutsch punkten kannst. Du solltest über ein kaufmännisches Gespür für Kosten und Nutzen sowie über Verhandlungsgeschick verfügen. Kommunikationsstärke sowie Kunden- und Serviceorientierung sind weitere wichtige Voraussetzungen für diesen Beruf. 

Wie sind die Aufstiegschancen?

Um keine neuen Entwicklungen in deinem Arbeitsbereich zu verpassen, haben Fachberater für Vertrieb eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten. 

  • Beispielsweise kannst du dich in Themengebieten wie technischer Vertrieb, IT-Anwendungsberatung oder IT-Service-Management fortbilden lassen.
  • Eine andere Möglichkeit für den beruflichen Aufstieg ist die Weiterbildung zum Betriebswirt für Informationsverarbeitung oder die Prüfung als Fachwirt für Computer-Management.
  • Auch durch ein Studium kannst du dir weitere Karrierechancen erarbeiten, beispielsweise durch ein Bachelorstudium im Fach Technischer Vertrieb oder Informatik.

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

IT Kenntnisse

Kontaktfreude

Gutes Ausdrucksvermögen

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen