Fachberater/in für integrierte Systeme

Info 0 Stellenangebote
Dauer: 3 Jahre
Einstiegsgehalt: zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Ausbildungstyp: Ausbildungsprogramm
Merken

Das machst du in der Ausbildung

  • Du erlernst den anerkannten Beruf als Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration.
  • Du erwirbst weitergehende IT-Fachkompetenzen und lernst Grundlegendes über Betriebssysteme, Internetdienste, Datenbankadministration, Internet-Sicherheit, LAN/WAN-Technologien.
  • Du übst dich in Projekt- und IT-Management.
  • Du stärkst deine Kommunikationsfähigkeiten und erfährst viel über Teamarbeit, Selbstmanagement und Kundenorientierung.
  • Auf deinem Stundenplan steht Wirtschaftsenglisch.

Fakten

Abschluss
Abitur
Art der Ausbildung
Ausbildungsprogramm
Verkürzung möglich?
Nein.
Einstiegsgehalt
zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Vergütung
keine zusätzliche Vergütung zur üblichen Ausbildungsvergütung
Ausbildungsdauer
3 Jahre

Der Beruf im Detail

Was erwartet dich in dem Job?

Als Fachberater für integrierte Systeme realisierst du IT-Lösungen für Kunden, indem du Hard- und Softwarekomponenten nach ihrem Wunsch zu komplexen Systemen zusammenstellst. Du planst, erweiterst und betreust diese Netzwerke, installierst Betriebssysteme und Systemsoftware in Rechenzentren und Client-Server-Systemen. Auch Service und Support bei Störungen gehören zu deinen Aufgaben. Du kannst Benutzerhandbücher erstellen oder Anwenderschulungen durchführen. Fachberater für integrierte Systeme arbeiten im Auftrag von Datenbankanbietern oder Multimedia-Dienstleistern, bei Mobilfunkbetreibern oder bei Herstellern von Geräten für Datenverarbeitung und Telekommunikationstechnik.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Es handelt sich um eine doppelt qualifizierende Erstausbildung, eine sogenannte "Abiturientenausbildung". Du absolviert einerseits in einem Wirtschaftsbetrieb und an einer Berufsschule die duale Berufsausbildung, die zum Abschluss im anerkannten Ausbildungsberuf Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration führt. Andererseits wirst du parallel dazu zum Berater für diesen Bereich ausgebildet und erhältst den firmenintern geregelten Abschluss Fachberater für integrierte Systeme.

Wie hoch ist das Gehalt?

In der Ausbildung:
keine zusätzliche Vergütung zur üblichen Ausbildungsvergütung

Im Beruf:
Je nach Bundesland, Berufserfahrung und Zusatzqualifikation liegt das Gehalt eines Fachberaters für integrierte Systeme zwischen 3.006 und 3.496 Euro.

Einstiegsgehalt:
In den ersten beiden Jahren nach der Ausbildung kannst du mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.000 und 2.500 Euro rechnen.

Was musst du mitbringen?

Du benötigst entweder Abitur oder Fachabitur. Wenn dir in der Schule die Fächer Informatik, Mathematik, Physik, Englisch und Deutsch leicht fallen, bringt du gute Voraussetzungen mit. Du solltest außerdem kommunikativ und serviceorientiert sein, da du im Beruf viel Kundenkontakt haben wirst.

Wie sind die Aufstiegschancen?

Um keine neuen Entwicklungen in deinem Arbeitsbereich zu verpassen, haben Fachberater für integrierte Systeme eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • Beispielsweise kannst du dich in Themengebieten wie IT-Projektmanagement, Programmierung oder System- und Netzwerkadministration fortbilden lassen.
  • Lege alternativ eine Prüfung als Betriebswirt für Informationsverarbeitung ab, um beruflich voranzukommen.
  • Eine andere Möglichkeit für den beruflichen Aufstieg ist die Weiterbildung zum Techniker der Fachrichtung Informatik.
  • Auch durch ein Studium kannst du dir weitere Karrierechancen erarbeiten,
    beispielsweise durch ein Bachelorstudium im Fach Informatik.

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

Fit in Bio, Chemie, Physik

IT Kenntnisse

Kontaktfreude

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen

Ähnliche Berufe

Fachinformatiker/in

Gehalt: zwischen 1.500 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Fachberater/in für Softwaretechniken

Gehalt: zwischen 2.000 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Abitur

Gießereimechaniker/in

Gehalt: zwischen 1.900 und 2.300 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Hauptschulabschluss

Technische/r Assistent/in für nachwachsende Rohstoffe

Gehalt: zwischen 1.700 und 2.500 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Industrietechnologe/-technologin

Gehalt: zwischen 2.300 und 3.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss

Verfahrensmechaniker/in in der Hütten- und Halbzeugindustrie

Gehalt: Zwischen 2.000 und 3.000 Euro
Empfohlener Schulabschlusss: Mittlerer Schulabschluss