Duales Studium Informatik

Info 7 Stellenangebote
Dauer: 3 Jahre, 3,5 Jahre, 4 Jahre
Einstiegsgehalt: zwischen 3.000 und 4.000 Euro
Ausbildungstyp: Duales Studium
Merken

Das machst du in der Ausbildung

  • Der Studiengang setzt sich mit den Teilgebieten theoretische Informatik, praktische Informatik und technische Informatik auseinander.
  • Im theoretischen Teil deines Dualen Studiums Informatik an der Fachhochschule belegst du im Grundstudium Fächer wie mathematische Funktionen, Algorithmen und Programmiersprachen.
  • Im Hauptstudium bekommst du Einblick in weiterführende Bereiche wie Softwareentwicklung oder IT-Sicherheit. Auch Module wie Webengineering und Kommunikations- und Netztechnik prägen deinen Studienalltag.
  • In den Praxisphasen lernst du in deinem Ausbildungsbetrieb Arbeitsabläufe und Unternehmensstrukturen kennen.
  • Deine Aufgaben sind je nach Firma unterschiedlich. Du wirst in die aktuelle Aufgaben der IT-Abteilungen rund um Rechnertechnik, Störungsbehebung und Softwareprogrammierung eingebunden.

Fakten

Abschluss
Fachhochschulreife
Art der Ausbildung
Duales Studium
Verkürzung möglich?
Ja.
Einstiegsgehalt
zwischen 3.000 und 4.000 Euro
Vergütung
1. Studienjahr: ca. 975 Euro 2. Studienjahr: ca. 1.035 Euro 3. Studienjahr: ca. 1.095 Euro 4. Studienjahr: ca. 1.145 Euro
Ausbildungsdauer
3 Jahre, 3,5 Jahre, 4 Jahre

Der Beruf im Detail

Was erwartet dich in dem Job?

Das begehrte Duale Studium Informatik widmet sich einer Boom-Branche. Du kannst es an vielen Standorten belegen. Je nach ausbildendem Unternehmen unterscheiden sich die Studieninhalte und -abläufe. Meistens wechseln sich dreimonatige Phasen an der Hochschule und im Ausbildungsbetrieb ab. In einigen Fällen gehst du auch während der regulären Zeit des Semesters in die Uni, die vorlesungsfreie Zeit findet dann im Betrieb statt. Vor Beginn des letzten Studienjahres wird häufig ein ganzes Praxissemester eingeschoben.

In den praktischen Phasen kannst du sofort dein erworbenes Wissen anwenden. Je nach Unternehmen wirst du in betriebliche IT-Strukturen eingeführt und lernst, dich im alltäglichen Geschäft zu beweisen. An der Hochschule bekommst du neben den Grundlagenfächern schnell Gelegenheit, dich in Kursen zu spezialisieren und einige Bereiche zu vertiefen. Mögliche Spezialisierungen sind IT-Automotive, Elektrotechnik und Elektronik oder E-Commerce. Wenn du eine bestimmte Richtung anstrebst, solltest du vorab genau die Studienangebote checken.

Als Absolvent des Dualen Studiums Informatik kannst du frei wählen, in welche Branche du einsteigen möchtest. Industrie, Wirtschaft, Verwaltung: Überall, wo es IT-Systeme gibt, wirst du gebraucht. Du kannst zum Beispiel in einem großen Modeunternehmen die Computertechnik betreuen, als Softwaredesigner bei einem Flugzeughersteller einsteigen oder als Kundenberater im Kulturbereich durchstarten. So kreativ und vielfältig wie die IT sind auch die Betätigungsfelder und Jobmöglichkeiten.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Eine Voraussetzung, um als Informatiker arbeiten zu können, ist das drei- bis vierjährige duale Studium. Meist dauert das Duale Studium Informatik sieben Semester. Dual bedeutet, dass die Ausbildung sowohl im Betrieb als auch an der Hochschule stattfindet. Während der Lehre übernimmst du im Unternehmen nach und nach alle Aufgaben, die dich auch im späteren Berufsleben erwarten.

Am Ende des Grundstudiums, meistens des dritten Semesters, legst du den ersten Teil der Abschlussprüfung ab, er besteht aus mehreren Prüfungen in Fächern rund um Mathematik und Technik. Der zweite Prüfungsteil erfolgt am Ende deines dualen Studiums und besteht aus Prüfungen in den Fächern, auf die du dich im Studienverlauf spezialisiert hast, etwa Programmieren oder Softwareentwicklung. Zum Abschluss deines Dualen Studiums Informatik legst du deine Bachelorarbeit vor und erwirbst – je nach Hochschule – einen Bachelor of Arts, Bachelor of Engineering, Bachelor of Sience oder ein Diplom.

 

Wie hoch ist das Gehalt?

Im dualen Studium:
1. Studienjahr: ca. 975 Euro Vergütung
 2. Studienjahr: ca. 1.035 Euro Vergütung
 3. Studienjahr: ca. 1.095 Euro Vergütung
 4. Studienjahr: ca. 1.145 Euro Vergütung

Im Beruf:
Je nach Bundesland, Berufserfahrung und Zusatzqualifikation liegt das Gehalt eines Informatikers zwischen 3.500 und 6.000 Euro.

Einstiegsgehalt:
In den ersten beiden Jahren nach dem dualen Studium kannst du mit einem Einstiegsgehalt zwischen 3.000 und 4.000 Euro rechnen.

 

 

Was musst du mitbringen?

Wenn du dich besonders für Mathematik, Technik und Naturwissenschaften interessierst und gern am und mit dem Computer arbeitest, ist das Duale Studium Informatik eine gute Wahl. Außerdem solltest du analytisches Denkvermögen und viel Geduld und Sorgfalt mitbringen – Computerprobleme erfordern häufig einen langen Atem. Als Informatiker kannst du dich auf sehr gute Berufsaussichten, ein weitgefächertes Arbeitsfeld und ein gutes Gehalt freuen.

Voraussetzung für die Zulassung ist das (Fach-)Abitur. Willst du an einer Fachhochschule oder Berufsakademie studieren, genügt die Fachhochschulreife. An einigen Institutionen gibt es ein hochschulinternes Auswahlverfahren. Zum Teil werden bei den Studienanfängern auch sehr gute Englischkenntnisse oder Kenntnisse einer anderen Fremdsprache vorausgesetzt.

Wie sind die Aufstiegschancen?

Um keine neuen Entwicklungen in deinem Arbeitsbereich zu verpassen, haben Informatiker  eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • Beispielsweise kannst du dich in Themengebieten wie IT-Recht, IT in der Medizin oder E-Commerce fortbilden lassen.
  • Auch durch ein Masterstudium kannst du dir weitere Karrierechancen erarbeiten, zum Beispiel im Fach Medieninformatik oder Softwaretechnik.
  • Dein Masterstudium kannst du berufsbegleitend oder auch in Vollzeit absolvieren. In jedem Fall bringt dir diese zusätzliche Spezialisierung ein höheres Einstiegsgehalt und die Chance auf eine Führungsposition mit viel Eigenverantwortung.

Einstieg Reality-Check

IT Kenntnisse

Fit in Englisch

Fit in Englisch

Verantwortung übernehmen

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen