Duales Studium Medien

Dauer: 3 Jahre, 3,5 Jahre, 4 Jahre
Einstiegsgehalt: zwischen 2.080 und 2.500 Euro
Ausbildungstyp: Duales Studium
Merken

Das machst du in der Ausbildung

  • Wenn du dich für ein Duales Studium Medien interessierst, steht dir ein breites Angebot an Studienfächern in unterschiedlichen Bereichen der Medien offen.
  • Planst du, in Richtung Management zu gehen, dann sind Fächer wie Medien-, Kommunikations-, Marketing- oder Kulturmanagement oder auch Medien- und Kommunikationswirtschaft das Richtige für dich.
  • Bist du kreativ und willst im Bereich Design einsteigen, bieten sich Kommunikations-, Grafik- oder Mediendesign an.
  • Alles über Technik und Produktion der Medien kannst du in Studiengängen wie Informationstechnologie, Musik- oder TV-Produktion erfahren.
  • Wenn es dir besonders die Neuen Medien angetan haben, ist Medieninformatik das passende Fach, in dem umfangreiches Informatikwissen vermittelt wird.
  • Auch der Studiengang Kommunikation – inklusive PR, Journalismus und Redaktion – zählt zu den Medienfächern.

Fakten

Abschluss
Fachhochschulreife
Art der Ausbildung
Duales Studium
Verkürzung möglich?
Ja.
Einstiegsgehalt
zwischen 2.080 und 2.500 Euro
Vergütung
1. Studienjahr: 440 bis 880 Euro 2. Studienjahr: 520 bis 930 Euro 3. Studienjahr: 630 bis 980 Euro
Ausbildungsdauer
3 Jahre, 3,5 Jahre, 4 Jahre

Der Beruf im Detail

Was erwartet dich in dem Job?

Du interessierst dich für einen Beruf in der Medienbranche und möchtest, dass Theorie und Praxis Hand in Hand gehen? Dann bist du hier richtig. Ein Duales Studium Medien stellt dabei keine konkrete Studienrichtung dar, sondern öffnet den Blick in ein beeindruckend vielseitiges Angebot von denkbaren dualen Studiengängen, die alle zum Medienbereich gehören.

Viele der dualen Studien in diesem Zusammenhang sind im Management angesiedelt. Die Grundlage bildet dabei eine betriebswirtschaftliche Ausbildung. Daneben hörst du Vorlesungen etwa zu Mediengeschichte, Markenführung und Kommunikationsstrategien. Möchtest du Richtung Design gehen, stehen Designgeschichte, Bildbearbeitung oder Medientechnik auf dem Plan. Liegt dein Fokus auf Druck- und Medientechnik, beschäftigen dich während des Studiums etwa Medienkonzeption und -gestaltung, Offset- und Tiefdruck oder interaktive Medien. Geht dein Interesse in Richtung Journalismus, setzt du dich mit Medien- und Presserecht, Online- und Print-Journalismus, Kommunikations- und Markenmanagement auseinander.

So vielfältig wie die Studiengänge sind auch die Arbeitgeber im Medienbereich: Industrieunternehmen, Softwarefirmen, Medienhäuser, Rundfunk und Fernsehen, Verlage, Behörden, Banken, Forschungseinrichtungen, Versandhäuser, Kulturinstitutionen. Häufig hast du bereits zu Studienbeginn mit deinem Ausbildungsunternehmen die Weichen für den Berufseinstieg gestellt. Es lohnt sich, die Internetseiten der Hochschulen genau zu lesen. Hier werden mögliche Partnerunternehmen zum Dualen Studium Medien aufgelistet. Du hast auch die Möglichkeit, eine Ausbildung in dein duales Studium zu integrieren. Dann erwirbst du neben dem Bachelor einen Berufsabschluss.

Wie läuft die Ausbildung ab?

Eine Voraussetzung, um als Medienmanager arbeiten zu können, ist das drei- bis vierjährige duale Studium. Das bedeutet, dass die Ausbildung sowohl im Betrieb als auch an der Hochschule stattfindet. Während der Lehre übernimmst du im Unternehmen nach und nach alle Aufgaben, die dich auch im späteren Berufsleben erwarten.

Am Ende des dritten oder vierten Semesters legst du den ersten Teil der Abschlussprüfung ab, er besteht aus mehreren Prüfungen in den Grundlagen-Fächern. Der zweite Prüfungsteil erfolgt am Ende deines Dualen Studiums Medien und besteht aus einigen Prüfungen in den Fächern, auf die du dich spezialisiert hast. Du legst deine Bachelorarbeit vor und schließt mit einem Bachelor of Arts, Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering ab.

 

Wie hoch ist das Gehalt?

Im dualen Studium:
(Gehaltsangaben am Beispiel eines dualen Studiums Marketing- und Medienmanagement)
1. Studienjahr: 440 bis 880 Euro Vergütung
2. Studienjahr: 520 bis 930 Euro Vergütung
3. Studienjahr: 630 bis 980 Euro Vergütung

Im Beruf:
Je nach Bundesland, Berufserfahrung und Zusatzqualifikation liegt das Gehalt eines Medienmanagers zwischen 2.500 und 4.000 Euro.

Einstiegsgehalt:
In den ersten beiden Jahren nach dem dualen Studium kannst du mit einem Einstiegsgehalt zwischen 2.080 und 2.500 Euro rechnen.

 

 

Was musst du mitbringen?

Die Anforderungen für ein Duales Studium Medien unterscheiden sich abhängig von dem jeweiligen konkreten Studiengang, den du ins Auge gefasst hast. Generell brauchst du ein (Fach-)Abitur, um dich an der Hochschule einschreiben zu können. Gute Englischkenntnisse, Computer-Affinität und Kommunikationsfähigkeit sind für ein Medien-Studium ebenfalls wichtig. Darüber hinaus sind unterschiedliche Stärken gefragt: Mathematik (Management), Kreativität (Design), gute sprachliche Fähigkeiten (Journalismus) etc.

Je nach gewählter Richtung gibt es möglicherweise ein Aufnahmegespräch oder die Hochschulen verlangen ein Motivationsschreiben, eine Arbeitsmappe oder ein Vorpraktikum.

Wie sind die Aufstiegschancen?

Um keine neuen Entwicklungen in deinem Arbeitsbereich zu verpassen, hast du als Medienmanager eine große Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten.

  • Beispielsweise kannst du dich in Themengebieten wie Medienpsychologie, Virtual Design oder Audio- und Videotechnik fortbilden lassen.
  • Auch durch ein Masterstudium kannst du dir weitere Karrierechancen erarbeiten, beispielsweise im Fach Betriebswirtschaftslehre – Schwerpunkt Medien und Online.
  • Du qualifizierst dich damit nicht nur für eine Position in Lehre und Forschung an der Hochschule, du wirst auch für den internationalen Markt interessanter.

Einstieg Reality-Check

Fit in Mathe

Interesse an Gestaltung und Design

Fit in Deutsch

Fit in Englisch

Bist du ein Match?

Der Check verrät dir, welcher Weg zu deinen Interessen passt.

Check machen