Home

Häufig gestellte Fragen

Was bringt mir der Messebesuch?

Ein Messebesuch kann dir bei deiner Studien- und Berufswahl helfen. Du kannst vor Ort direkt mit den Ausstellern in persönlichen Kontakt treten, Informationen über ihre Angebote einholen und sie direkt miteinander vergleichen. Was bieten sie an, welche Möglichkeiten bieten sie dir und welche Voraussetzungen musst du für ein Studium oder eine Ausbildung bei ihnen erfüllen? Wie und beim wem musst du deine Bewerbungsunterlagen einreichen? Alle diese Fragen kannst du direkt beim Ansprechpartner am Stand stellen und dir Informationsmaterial mit nach Hause nehmen. Wenn du noch gar nicht weißt, wohin dein beruflicher Weg einmal gehen soll, kannst du durch die Halle stöbern und dich inspirieren lassen oder das kostenlose Speed-Coaching am Einstieg-Stand in Anspruch nehmen.

Wann hat die Messe geöffnet?

Die Einstieg ist am Freitag und am Samstag jeweils von 9:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. 

Was kostet der Eintritt?

Die Tageskarte zur Messe kostet pro Person 5 Euro. Die Karten sind ausschließlich im Messefoyer an der Einstieg-Kasse erhältlich. Für Lehrer, Erzieher oder Betreuer ist der Eintritt nach vorheriger Anmeldung kostenlos. Zudem können sie für ihre Schülerinnen und Schüler Rabatt-Gutscheine für den Messefreitag bestellen. Mit diesen Gutscheinen bezahlen die Schüler nur noch 3 Euro für eine Tageskarte. Der Rabatt wird vor Ort beim Kauf abgezogen. Außerdem steht ein begrenztes Kontigent an Freikarten zum Herunterladen und Ausdrucken zur Verfügung. Ab 14:30 Uhr ist der Eintritt an beiden Messetagen frei.

Wie komme ich zur Messe?

Eine Anfahrtsbeschreibung findest du unter dem Menüpunkt "Anfahrt".

Wie kann ich mich auf die Messe vorbereiten?

Wir bieten dir online Tools und Angebote an, mit denen du deinen Messebesuch sorgfältig vorbereiten kannst, um für dich vor Ort das Beste herauszuholen – darunter unter anderem Checklisten und unser Messe-Navi. Du findest alle Angebote zur Vorbereitung der Messe ab ca. sechs Wochen vor Messebeginn unter dem Button "Messevorbereitung".

Wie finde ich mich auf der Messe zurecht?

Zuhause kannst du dir unter "Aussteller und Vorträge" vorab eine persönliche Messeplanung zusammenstellen. Auf der Messe selbst bekommst du einen Messekatalog, in dem der Hallenplan und ein alphabetisches Ausstellerverzeichnis zu finden sind. Der erste Messestand, auf den du triffst, ist der Info-Stand A1. Hier unterstützen wir dich bei der Orientierung auf der Messe, können dir sagen, welcher Stand was anbietet. Auf deinem Weg durch die Halle findest du dann an vielen Punkten große Hallenpläne mit Standortkennzeichnung, damit du weißt, wo du dich gerade befindest.

Wann findet welcher Programmpunkt auf den Bühnen statt?

Unter "Aussteller und Vorträge" kannst du nach Programmpunkten suchen, die dich interessieren oder dir das gesamte Programm anzeigen lassen.
Auf der Messe kannst du dich im Messekatalog oder an den einzelnen Bühnen über das jeweilige Programm der beiden Messetage informieren.

Was ziehe ich auf der Messe an?

Natürlich erwartet niemand, dass du im Kostüm oder Anzug auf der Messe erscheinst. Du solltest dein Outfit davon abhängig machen, was du auf der Messe machen möchtest. Möchtest du dich nur bei ein oder zwei Universitäten allgemein informieren, musst du sicherlich nicht im feinen Zwirn erscheinen. Jedoch zählt auch der erste Eindruck am Stand, denn wenn du dich später einmal bei einem der Aussteller bewerben möchtest solltest du in guter Erinnerung bleiben, und nicht im Jogginganzug das Gespräch am Stand suchen.

Soll ich Bewerbungsunterlagen mitbringen?

Diese Frage kann man nicht eindeutig beantworten. Einige Aussteller erwarten das vielleicht. Jedoch gibt es auch solche, die damit gar nichts anfangen können, weil sie nur allgemein informieren und keine Unterlagen sammeln. Die Messe ist dazu da, Kontakte zu knüpfen und einen ersten Kontakt zum Aussteller herzustellen. Deswegen ist es eher ratsam, vor Ort ins Gespräch mit dem Aussteller zu kommen und sich im Nachhinein bei der Bewerbung auf dieses Gespräch zu beziehen.

Kann ich die Messe auch an beiden Tagen besuchen?

Natürlich kannst du das. Allerdings gibt es nur Tageskarten, d.h. du müsstest für den zweiten Tag ein neues Ticket kaufen. Schultickets gelten nur für den Freitag.

Gibt es an beiden Messetagen dasselbe Angebot?

Die Aussteller auf der Messe sind an beiden Tagen dieselben, das Programm unterscheidet sich. Eine Übersicht findest du unter "Aussteller und Vorträge".

Warum ist der von mir gesuchte Aussteller nicht auf der Messe?

Unsere Messe funktioniert so: Aussteller melden sich bei uns an und buchen einen Stand. Einige Firmen und Hochschulen haben in diesem Jahr vielleicht keinen Bedarf an Auszubildenden oder Studenten oder möchten aus finanziellen Gründen nicht teilnehmen. Deswegen finden sich nicht immer alle potentiellen Aussteller auf der Messe.

Ist die Einstieg eine Jobmesse?

Nein. Wir haben zwar einige freie Ausbildungsangebote auf der Messe für euch ausgehängt (am Info-Stand), aber eine Jobmesse in dem Sinne sind wir nicht.

Wo bekomme ich für die Schule eine Bescheinigung darüber, dass ich die Messe besucht habe?

Du kannst dir am Info-Stand A1 eine Bescheinigung über deinen Messebesuch geben lassen.

Ist das Gespräch mit Unternehmen automatisch ein Vorstellungsgespräch?

Nein, in erster Linie ist es ein Kennenlerngespräch. Du kannst in Erfahrung bringen, was der Aussteller anbietet und welche Möglichkeiten du bei ihm hast. Dann entscheidest du, ob du dich bei ihm bewerben möchtest.

Weitere Fragen?

Sinja Klauer vom Einstieg-Messeteam hilft dir gerne weiter!
Tel.: 0221.39809-58
s.klauer[at]einstieg[dot]com

feedback